Active Communication AG

Sumpfstrasse 28
6312 Steinhausen
Linie Deutsch: 032 732 97 97
Linie Französisch: 032 732 97 77
 info@fst.ch
 https://www.fst.ch

Die Stiftung für elektronische Hilfsmittel FST unterstützt und versorgt Menschen mit Behinderung seit über 30 Jahren schweizweit mit elektronischen Hilfsmitteln.
Unser Ziel ist es, modernste Technologie in den Dienst von Menschen mit Behinderung zu stellen: Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in den Bereichen Unterstützte Kommunikation, Computeranpassungen, Umweltkontrolle und Hilfen für Senioren.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Kontaktieren Sie uns -
Anruf 9h-17h oder Mail genügt!
+41 32 732 97 97
info@fst.ch

Wegbeschreibung

siehe www.fst.ch

Angebot

Angebot

Beratung & Hilfsmittelversorgung: In einem persönlichen und unverbindlichen Beratungsgespräch vor Ort ermitteln wir die Bedürfnisse der betroffenen Person. Gemeinsam mit den Fach- und Bezugspersonen und dem Umfeld erfassen wir die Fähigkeiten und Möglichkeiten der Person und finden ein geeignetes Hilfsmittel. Wir entwickeln individuell angepasste und massgeschneiderte Lösungen.
Unsere Beraterinnen und Berater sind schweizweit tätig und stehen mit ihrer Kompetenz und Erfahrung jederzeit zur Verfügung.

Behandlungskonzept

Als Non-Profit-Organisation setzen wir uns für eine Gesellschaft ein, in der Gleichberechtigung und Integration wesentlich sind. Wir unterstützen Menschen mit Einschränkungen - unabhängig von der Behinderungsform - selbständig und selbstbestimmt zu leben.

Wir engagieren uns aktiv für die Verbesserung der Lebensqualität in den Bereichen Kommunikation, Umfeldkontrolle und Computeranpassungen. Unser Fachwissen stellen wir allen Interessierten und Betroffenen zur Verfügung.

Spezialangebote

Massgeschneiderte Weiterbildungsangebote vor Ort.

Organisation

Finanzierung der Organisation

  • IV

Finanzierung Bemerkung

Grundsätzlich werden Hilfsmittel als Leihgabe durch die Invaliden-Versicherung finanziert, sofern die Person die entsprechenden Anforderungen erfüllt.

Nach dem ersten Beratungsgespräch unterstützen wir Sie beim Erstellen eines Antrages an die Invaliden-Versicherung. Wird das Hilfsmittel verfügt, erfolgt eine Testphase. Nach einem positivem Abschluss der Testphase wird das Hilfsmittel durch die Invaliden-Versicherung finanziert.

Die Stiftung FST bietet Rentnerinnen und Rentnern, die keinen Anspruch auf IV-Leistungen haben, individuelle Unterstützungsmöglichkeiten. Gemeinsam suchen wir Lösungen zur Finanzierung der geeigneten Hilfsmittel.

Zielgruppe

Personen mit körperlicher und /oder geistiger Einschränkung / Fachpersonen: Heilpädagogik, Logopädie, Sozialpädagogik,Agogik, Ergotherapie etc.

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja