Alfred und Bertha Zangger-Weber-Stiftung

Zweck der Stiftung ist:
- Die Unterstützung von durch Krankheit, Gebrechen oder andere Schicksalsschläge in Not geratene natürliche Personen sowie deren Familienangehörige
- Ausrichtung von Weiterbildungsstipendien an junge (bis 35-jährige) tüchtige, in der Industrie, Wissenschaft oder kulturell tätige Berufsleute.
- Ausrichtung von Beiträgen an gemeinnützige Institutionen im Zürcher Oberland, im Kantonsgebiet sowie in der Eidgenossenschaft. Bis zu fünf Prozent des jährlichen Einkommens der Stiftung können auch Institutionen mit Unterrichts- oder Kultuszwecken berücksichtigt werden. Unterstützung der allgemeinen Volksgesundheit dienenden Forschungsbestrebungen

Zielgruppe

Kinder, Jugend und Familie, Ältere Menschen, Kranke, in Ausbildung stehende, Behinderte

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Beilagen

Ausbildungsbestätigung

Ja

Referenzen

Ja

Kontoangaben

Ja

Andere Beilagen

vollständiger Lebenslauf (inkl. Geburtsdatum), aktuelle Steuererklärung, Liste sämtlicher angefragter Stiftungen