Alfred und Bertha Zangger-Weber-Stiftung

Zweck der Stiftung ist:
- Die Unterstützung von durch Krankheit, Gebrechen oder andere Schicksalsschläge in Not geratene natürliche Personen sowie deren Familienangehörige
- Ausrichtung von Weiterbildungsstipendien an junge (bis 35-jährige) tüchtige, in der Industrie, Wissenschaft oder kulturell tätige Berufsleute.
- Ausrichtung von Beiträgen an gemeinnützige Institutionen im Zürcher Oberland, im Kantonsgebiet sowie in der Eidgenossenschaft. Bis zu fünf Prozent des jährlichen Einkommens der Stiftung können auch Institutionen mit Unterrichts- oder Kultuszwecken berücksichtigt werden. Unterstützung der allgemeinen Volksgesundheit dienenden Forschungsbestrebungen

Zielgruppe

Kinder, Jugend und Familie, Ältere Menschen, Kranke, in Ausbildung stehende, Behinderte

Beilagen

Ausbildungsbestätigung

Ja

Referenzen

Ja

Kontoangaben

Ja

Andere Beilagen

vollständiger Lebenslauf (inkl. Geburtsdatum), aktuelle Steuererklärung, Liste sämtlicher angefragter Stiftungen

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja