Alkohol- und Suchtberatung Bezirk Meilen

Bruechstrasse 16
Postfach 864
8706 Meilen
044 923 05 30
 info@asbm.ch
 https://www.asbm.ch

Information, Beratung und Begleitung für Suchtmittelabhängige sowie Angehörige und Mitbetroffene. Einzel-, Paar- und Familientherapien, Gruppenangebote, Vermittlung und Vorbereitung von stationären Entzugs- und Kuraufenthalten, Nachbetreuung, Weiterbildungen in Betrieben, für Ärztinnnen und Ärzte, Behörden oder weitere soziale Institutionen. Öffentlichkeitsarbeit. Politisch und konfessionell neutral. Gesprächstermine nach Vereinbarung.
Für im Bezirk wohnende oder arbeitende Personen kostenlos.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Mo-Do 8.00-12.00 und 13.30-17.00 Uhr,
Freitag 8.00-12.00 Uhr.
Gesprächstermine nach Vereinbarung

Öffentlicher Verkehr

Gleich beim Bahnhof Meilen (S7 und S6)
Auf dem Perron Richtung Zürich bis zur allerletzten Unterführung gehen. Dann bergwärts ca. 80m Richtung RAV. Im weissen Mehrfamilienhaus zwischen dem RAV und der Midor-Fabrik ist im 1. Stock unsere Beratungsstelle zu finden.

Wegbeschreibung

Die asbm liegt hinter dem Bahnhof Meilen zwischen dem RAV und der Midor-Fabrik. Im weissen Mehrfamilienhaus ist im 1. Stock unsere Beratungsstelle zu finden.

Angebot

Angebot

Information, Beratung, Therapie und Begleitung für Personen mit Suchtproblemen. Dabei kann es sich sowohl um Probleme mit Suchtmitteln handeln (Alkohol, Medikamente, Cannabis, Kokain etc) als auch um Probleme mit einem Suchtverhalten (wie z.B. Onlinesucht, Essstörungen, Glücksspielsucht). Einzel-, Paar- und Familientherapien, Gruppenangebote, Vermittlung und Vorbereitung von stationären Entzugs- und Kuraufenthalten, Nachbetreuung. Die soziale, psychische und physische Situation der Klientinnen/Klienten soll stabilisiert oder verbessert werden. Dazu gehören auch Themen in Bezug auf Beziehungen, Freizeit, Wohnen, Finanzen, Arbeit etc. Suchtfreiheit oder kontrolliertes Konsumverhalten werden angestrebt bzw. können Ausdruck von Verhaltensänderungen sein.
Beratung von Angehörigen und anderen Mitbetroffenen
Coaching von Arbeitgebern, Behörden und sozialen Institutionen
Öffentlichkeitsarbeit

Behandlungskonzept

Ambulante Beratungsstelle mit einem pluralistischen Behandlungskonzept, das Methoden und Konzepte der humanistischen Psychologie, systemisch-konstruktivistischen Therapie, Verhaltenstherapie sowie der Sozialarbeit einschliesst.

Spezialangebote

Zur Zeit führen wir eine Männergruppe.
Beratung und Unterstützung von Personen, welche wegen Führen eines Fahrzeuges und Suchtmittelkonsum mit dem Gesetz in Konflikt kamen.

Kosten

Für im Bezirk Meilen wohnende oder berufstätige Personen kostenlos.

Organisation

Qualifikationen Personal

Siehe Website: www.asbm.ch

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • Mitgliederbeiträge
  • Bund
  • Gemeinde

Zielgruppe

Primär erwachsene Personen, die Probleme mit einem Suchtmittel oder Suchtverhalten haben. Angehörige und andere direkt Mitbetroffene, Arbeitgeber, Ärzteschaft, Behörden, soziale Institutionen.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Alle im Bezirk Meilen wohnhaften und berufstätigen Personen.

Anmeldeverfahren

Anmeldung wenn möglich per Telefon oder E-mail

Alterslimite

Primär Erwachsene. Kinder und Jugendliche mit spezifischen Fragen zum Suchtmittelkonsum oder Suchtverhalten ihrer Eltern oder eines Elternteiles.