Alterszentrum Frohmatt

Bürgerheimstrasse 8-12
8820 Wädenswil
044 789 21 11
 frohmatt@waedenswil.ch
 www.waedenswil.ch/alter/frohmatt/

Die FROHMATT ist ein öffentliches Kranken- und Altersheim der Stadt Wädenswil. Sie bietet allen Betagten oder Pflegebedürftigen verschiedenste Wohn- und Betreuungsformen.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

08.00 Uhr bis 21.00 Uhr, Administration: Montag-Donnerstag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr, 13.30 Uhr - 16.30 Uhr / Freitag: 08.30 Uhr - 12.00 Uhr, 13.30 Uhr - 16.00 Uhr

Öffentlicher Verkehr

Mit den Zimmerberg-Bussen 123, 124, 126 und 127 erreichen Sie die Haltestellen Frohmatt und Frohmatt/Hallenbad vom Bahnhof Wädenswil innert wenigen Minuten. Die Haltestellen sind direkt neben der Frohmatt.

Wegbeschreibung

Anreise mit dem Auto:
Ab Bahnhof Wädenswil: Fahren Sie auf der Zugerstrasse Richtung Autobahn. Auf der Höhe der ehemaligen Fischer Bettwaren biegen Sie links in die Bürgerheimstrasse ab. Nach ca. 150 Meter erreichen Sie bereits die Parkplätze, welche zur Frohmatt gehören.

Transportdienst

Tixi-Taxi, Fahrdienst Rotkreuz

Angebot

Angebot

Momentan betreuen wir 2 «geschlossene» Wohngruppen für Menschen die an Demenz oder Alzheimer erkrankt sind. Eine Pflegebedürftigkeit ist nur bis zu einem gewissen Grad möglich. Wenn dieser Grad überschritten ist und die Infrastruktur der Wohngruppe vom Bewohnenden nicht mehr genutzt werden kann, wechselt der/die Bewohnende auf eine Pflegegruppe. Das wird bei einem Eintritt sowhol dem/der Bewohner/in als auch den Angehörigen erläutert. Um eine optimale Therapie granatieren zu können, arbeiten wir mit Aktivierungstherapeuten zusammen. Nach Abschluss des Umbaus, wird das Angebot des Kranken- und Altersheims Frohmatt auf 4 Gruppen erweitert.

Das Kranken- und Altersheim verfügt zur Zeit über 2 Sinnesgärten. Nach dem Umbau werden 4 Sinnesgärten zur Verfügung stehen. Später hat somit jede Wohngruppe einen Sinnesgarten. Jeder dieser Gärten hat Hochbeete um mit den Bewohnenden aktiv arbeiten zu können. Er ist mit Blumen, Sträucher und Bäumen bepflanzt, die in den unterschiedlichen Jahrezeiten blühen. Zusätzlich ist jeder Sinnesgarten mit Rundläufen gestaltet. Bei der Planung dieser Gärten wurde vollends auf die Bedürfnisse der Bewohner/innen eingegangen. Des Weiteren bieten wir in der Zukunft Tages- und Nachtplätze und bei Bedarf auch Ferienbetten an. Bei der Verpflegung erfolgt die Ausgabe der Mahlzeiten nach dem Schöpfsystem. Das ermöglicht es, den Bewohner/innen das Essen mit allen Sinnen geniessen zu können. Bei Bedarf können Angehörigenschulungen angeboten werden. Diese wurden bis jetzt jedoch aufgrund von fehlender Nachfrage noch nicht durchgeführt.

Betreuungsumfang

Wir bieten für demenzkranke Menschen, Menschen in palliativ Situationen, pflegebedürftige Menschen und ebenfalls für gerontopsychiatrisch erkrankte Menschen Begleitung und Betreuung in allen RAI stufen an.

Anzahl Plätze

Aufgrund des laufenden Umbaus, ständiger Wechsel der Anzahl Plätze: zurzeit 102 Betten, verteilt auf Einer- und Zweierzimmer. Alles stationär.

Behandlungskonzept

Das Betreuungskonzept umfasst folgende Aspekte: Milieugestaltung, Konzept integrativ aktivierender Altagsgestaltung, Sinnesgärten.

Aufenthaltsdauer

Es ist möglich, mit einem zeitlich begrenzten Vertrag in die Frohmatt einzutreten. Ebenfalls ist es selbstverständlich möglich, zeitlich unbegrenzte Verträge abzuschliessen. Eine kurzfristige Aufnahme in Krisensituationen ist auch möglich.

Kosten

Die Abrechnung erfolgt nach festgelegten Pflegepauschalen und RAI.

Organisation

Kooperationen

Spitex Wädenswil, Spitäler

Zertifizierung Bemerkung

Wir arbeiten nach einem internen Qualitätsmanagementsystem, haben uns aber bisher nicht zertifizieren lassen.

Finanzierung Bemerkung

Stadt Wädenswil

Qualifikationen Personal

Die Qualifikation entspricht den Vorgaben der Gesundheitsdirektion.. Ebenso werden Qualifikationen aufgrund dem Bedürfnis und der Spezialisierung der verschiedenen Gruppen gefordert.
Eine Pflegeexpertin ergänzt das Team mit dem nötigen Know-How.

Finanzierung der Organisation

  • Gemeinde

Zielgruppe

Menschen, die das Pensionsalter erreicht haben. Grundsätzlich gibt es keine Einschränkung. Vorzug erhalten jeweils Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Wädenswil..

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

grundsätzlich ab Pensionsalter

Anmeldeverfahren

via Anmeldeformular

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Anmeldezeitpunkt

Wartezeit Altersheim: zurzeit cirka sechs Monate. Wartezeit Pflegegruppen: zurzeit keine Wartezeiten aufgrund des Umbaus.