Ambulatorium Limmattal
Zentrum für Soziale Psychiatrie

Zürcherstrasse 49
8953 Dietikon
044 744 47 87
 ambulatorium.limmattal@puk.zh.ch
 http://www.pukzh.ch

Termine nach Vereinbarung.
Gemeindenahe Behandlung von psychisch kranken Menschen und Personen mit Abhängigkeitsstörungen in der Region Limmattal. Das Angebot umfasst Psycho- und Pharmakotherapie bei psychischen Störungen, die Nachbetreuung nach Aufenthalten in einer psychiatrischen Klinik, Militärgutachten und Fachberatungen für soziale Einrichtungen, Behörden sowie Ärztinnen/Ärzte.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Tel. Erreichbarkeit von 10.00-12.00, 14.00-17.00 (ausser Mittwochmorgen), Sprechstunden nach Vereinbarung

Öffentlicher Verkehr

S-Bahn und Bus

Wegbeschreibung

Im Zentrum von Dietikon, ca. 2 Minuten vom Bahnhof entfernt

Angebot

Angebot

- Ambulante Beratungs- und Therapiestelle
- Psychiatrische und psychotherapeutische Behandlung
- Psychopharmakotherapie
- Nachbehandlung nach Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik
- Durchführung von Therapien im Rahmen von Massnahmen
- Gutachten
- Behandlung von Personen mit Abhängigkeitsstörungen
- Information und/oder Triage in persönlichen, partnerschaftlichen und familiären Fragen
Abklärung, Beratung, Psychotherapie, Substitutionsbehandlungen

Betreuungsumfang

- Kein Notfalldienst
- Keine Wochenendabdeckung

Kosten

Poliklinikpauschale Fr. 160.--/Tag inkl. aller Leistungen (sofern wohnhaft im Kt. Zürich), Deckung durch KK, Selbstbehalt 10% der KK-Abrechnung

Behandlungskonzept

Siehe Zielsetzung

Aufenthaltsdauer

Unbegrenzt

Organisation

Qualifikationen Personal

Mitarbeiter/innen aus den Bereichen:
- Medizin
- Psychologie
- Psychiatriepflege
- Sekretariat

Zusätzliche Bemerkung

Ablehnungskriterien: Kein Vertrauensverhältnis mehr (kein Arbeitsbündnis mehr möglich mit Klient/in). Gewaltandrohung und Gewaltanwendung.

Zielgruppe

Menschen (w/m) in schwierigen Lebenssituationen und Krisen, mit psychischen Problemen oder Abhängigkeitsstörungen, deren Angehörige und andere Bezugspersonen

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Klientinnen und Klienten aus dem Bezirk Dietikon. Kooperation und Bereitschaft für eine Behandlung/Therapie wird vorausgesetzt. Voranmeldung telefonisch, schriftlich oder persönlich.

Alterslimite

Ab 18 Jahren

Ablehnungskriterien

- Kein Vertrauensverhältnis oder Arbeitsbündnis mehr
- Gewaltandrohung oder -anwendung