Amt für Jugend und Berufsberatung Kanton Zürich
«Unterstützungsbedürftige Waisen»

Dörflistrasse 120
Postfach
8090 Zürich
043 259 97 10

Ausrichten von Beiträgen an Waisen im weiteren Sinne des Wortes, nämlich: Waisen zufolge Tod von Vater oder Mutter; Kinder aus geschiedenen oder getrennten Ehen; Kinder unverheirateter Mütter. Die Möglichkeit, gesetzlich vorgesehene Mittel (z. B. Sonderschulbeiträge) erhältlich zu machen, muss abgeklärt und ausgeschöpft sein. Eine Mitfinanzierung durch andere (private) Hilfsquellen ist nicht erforderlich. Keine Beiträge bei gleichzeitiger Unterstützung durch die Fürsorgebehörde. Alter: in der Regel max. 20 Jahre. Wohnsitz: Kanton Zürich.

Zielgruppe

Jugend & Familie, Ausländer/innen, Ausbildung, Wohlfahrt

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Beilagen

Spezialformular

Ja