Arbeitszentrum WerkPunkt

Pflanzschulstrasse 17
8400 Winterthur
052 234 80 00
 werkpunkt@veso.ch
 www.veso.ch

Eingliederungs- und Dauerarbeitsplätze für psychisch beeinträchtigte Menschen mit IV-Rente oder für klinikentlassene Menschen.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Mo-Fr 7.30-16.30

Öffentlicher Verkehr

Bus Nr. 2 Richtung Seen, Haltestelle «Fotozentrum»

Wegbeschreibung

Im Areal Schleife, in der Nähe des Einkaufszentrums Deutweg und des Fotozentrums

Angebot

Angebot

Erledigung von Arbeiten für die freie Wirtschaft
- Gewöhnung an einen regelmässigen Arbeitsrhythmus
- Förderung der Sozialkompetenz und des Selbstvertrauens
- Vorbereitung zur Reintegration in die freie Wirtschaft

Massnahmen

Arbeitstrainings

Betreuungsumfang

Im Rahmen der täglichen Arbeitszeit

Aufenthaltsdauer

unbeschränkt

Kosten

Keine

Spezialangebote

IV-Abklärungen und IV-Arbeitstrainings

Behandlungskonzept

Wir gehen in unserer Arbeit davon aus, dass psychisch behinderte Menschen unverwechselbare Persönlichkeiten mit individuellen Begabungen und Bedürfnissen sind.

Betreuungsschlüssel 1:

10

Anzahl Plätze

68

Entlöhnung

BSV-konforme Entschädigung

Organisation

Qualifikationen Personal

Ausbildung im sozialen, kaufmännischen und/oder handwerklichen Bereich

Finanzierung der Organisation

  • Bund
  • Kanton
  • IV

Zertifizierung Bemerkung

ISO 9001:2000, BSV/IV 2000

Zielgruppe

Psychisch beeinträchtigte Menschen mit IV-Rente oder laufendem IV-Antrag oder klinikentlassene Menschen

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

- Bereitschaft zur Integration
- Fähigkeit, die vorgegebenen Arbeitszeiten einzuhalten

Alterslimite

Ab 18 Jahren

Ablehnungskriterien

- Suchtpatientinnen/-patienten
- Personen mit körperlicher Pflegebedürftigkeit