Arche Integrierendes Wohnen

Stationsstrasse 5
8003 Zürich
044 451 01 60
 wohnen.station@archezuerich.ch
 http://www.arche-wohnen.ch

Im Arche Wohnen werden Menschen mit Suchtproblemen und/oder psychischen Erkrankungen darin unterstützt, ihre soziale und gesundheitliche Situation zu stabilisieren, wieder Wohnfähigkeit zu erlangen und Perspektiven zu entwickeln. Abstinenz ist keine Voraussetzung für einen Eintritt. Wir tun dies in der Überzeugung, dass der Alltag schon Herausforderung genug ist.

Im Arche Integrierenden Wohnen leben 24 Erwachsene in acht 3-Zimmer-Wohnungen. Wir unterstützen unsere Bewohnerinnen und Bewohner in ihrem Bestreben nach mehr Selbständigkeit.

Vertiefte und aktuelle Informationen finden Sie auf www.arche-wohnen.ch

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Zu Bürozeiten erreichbar

Organisation

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • Bund
  • Gemeinde

Zusätzliche Bemerkung

Aufenthaltsvertrag und Hausordnung

Zielgruppe

Frauen und Männer mit oder ohne IV-Rente,
- die momentan aus verschiedenen Ursachen heraus nicht über genügend Fähigkeiten verfügen, um selbstständig zu leben
- die Geldverwaltung und Einzelberatung wünschen - die ev. in einem Substitutionsprogramm sind

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

- genügend soziale Kompetenz
- Fähigkeit, Drogenrückfälle weitgehend zu vermeiden
- Fähigkeit zu einer geordneten Haushaltführung
- geregelte Tagesstruktur muss vorhanden sein oder geschaffen werden
- Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit dem BetreuerInnenteam
- geklärte Kostenübernahme
- Kommunikation in deutscher Sprache ist Bedingung

Alterslimite

18 bis 40 Jahre

Ablehnungskriterien

Katzen und Hunde