BBI Züri West

Hardturmstrasse 175
8005 Zürich
044 444 20 80
 info@bbi-zueriwest.ch
 http://www.bbi-zueriwest.ch

Die BBI Züri West bereitet vor allem Jugendliche, welche in ihrer Leistungs-, Vermittlungs- und/oder Anpassungsfähigkeit eingeschränkt sind, durch angemessene Ausbildung auf die Erwerbstätigkeit vor. Von der Schnupperlehre über das Arbeitstraining bis zum Berufsabschluss (z.T. im Lehrbetriebsverbund) bietet die BBI Züri West die ganze Palette der Grundbildung und alle Massnahmen der beruflichen Integration an.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Mo - Fr 8.00-12.00, 13.00-17.00 Uhr

Öffentlicher Verkehr

Tram ab HB Richtung "Werdhölzli" bis Haltestelle "Fischerweg" oder Richtung "Bahnhof Altstetten Nord" bis Haltestelle «Toni Areal»

Wegbeschreibung

Escher-Wyss-Platz Richtung Autobahn, Parkhaus P West benutzen

Angebot

Angebot

eidg. Fähigkeitszeugnis EFZ: Fachfrau/Fachmann Hauswirtschaft, Kaufmann / Kauffrau, Automatikmonteur/in, Produktionsmechaniker/in, Logistiker/in
eidg. Berufsattest EBA: Mechanikpraktiker/in, Logistiker/in, Mechanikpraktiker/in elektrische Montage und Verbindungstechnik, Hauswirtschaftspraktiker/in, Büroassistent/in
Praktiker/in PrA Insos: Industrie Logistik, Mechanik, Hauswirtschaft, Elektroarbeiten, Logistik

Aufenthaltsdauer

Je nach Grundbildung dauert die Ausbildung zwischen 1 - 3 Jahre
Orientierungswerkstatt:
hamet 2 und hamet e max. 3 Tage
Abklärung max. 3 Monate
Arbeitstraining max. 12 Monate

Kosten

Übernahme der erstmaligen beruflichen Ausbildung, Abklärung und Arbeitstraining durch die SVA oder durch einen anderen Kostenträger

Spezialangebote

Berufsfachschule BBI für Praktiker
Überbetriebliche Kurse für Praktiker
Orientierungswerkstatt: Abklärungen, Arbeitstraining und Testverfahren hamet2 und hamet e

Anzahl Plätze

45 Ausbildungsplätze in der berufliche Grundbildung

Organisation

Kooperationen

Lehrbetriebsverbund

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • Mitgliederbeiträge
  • IV

Zusätzliche Bemerkung

Verein BBI Züri West

Zertifizierung

  • ISO

Finanzierung Bemerkung

Unsere Lernenden und Mitarbeitenden führen mit modernen Maschinen und Betriebsmitteln Aufträge und Dienstleistungen für Handel, Gewerbe und Industrie in den Bereichen Elektromontage, Logistik, Mechanik, Hauswirtschaft, Verpackung und Industrie aus. Wir sind ein kompetenter Fertigungsbetrieb, Hersteller, Lieferant und Ansprechpartner.

Zielgruppe

Jugendliche:
Schulabgänger/innen, die eine berufliche Grundbildung absolvieren wollen oder das Vorbereitungsjahr besuchen wollen, welches als kombiniertes Angebot von Schule und Praxis spezifisch auf die in der BBI Züri West angebotenen Berufslehren vorbereitet.

Erwachsene
Abklärung: Ziel ist, die Integrationsmöglich-keiten in den ersten Arbeitsmarkt zu beurteilen.
Arbeitstraining: Ziel ist, die fachlichen, sozialen und methodischen Kompetenzen der Teilnehmenden gezielt zu fördern und zu festigen um die Arbeitsmarktfähigkeit zu verbessern.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Erfüllung der Schulpflicht, IV-Berechtigung, Besuch der Informationsveranstaltung und Schnupperlehre

Anmeldeverfahren

Telefonische Vereinbarung eines Besprechungstermins

Alterslimite

keine

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Anmeldezeitpunkt

Start der Berufslehre ist August. Der Eintritt für die Ausbildung als Praktiker/in ist jederzeit möglich.