BROTEGG Sozialtherapeutische Gemeinschaft

Broteggstrasse 43
8500 Frauenfeld
 info@brotegg.ch
 http://www.brotegg.ch

Abstinenzorientierte Suchttherapie im Bereich der illegalen Drogen. Im Stile einer Grossfamilie auf landwirtschaftlichem Kleinbetrieb, werden grundsätzliche Erfahrungen des Zusammenlebens gelernt und gesammelt. Arbeit und Psychotherapie sind extern.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Immer

Öffentlicher Verkehr

Bus Nr. 1 bis «Brotegg»

Wegbeschreibung

Nähe Spital

Angebot

Angebot

Grossfamilie (3 Plätze) auf landwirtschaftlichem Kleinbetrieb. Externes Arbeiten schon nach zwei Monaten. Externe Psychotherapie. Geeignet für Menschen, die schon einmal Therapieerfahrung hatten.
Drogenabstinenz, Reintegration in den Arbeitsprozess, therapeutisches Aufarbeiten von Vergangenheit und Gegenwart, autonome Lebensgestaltung.

Behandlungskonzept

Im Stile einer Grossfamilie werden grundsätzliche Erfahrungen des Zusammenlebens gelernt und gesammelt, stetig zunehmende Autonomie. Lohn aus externer Arbeit wird zusammen mit Kostenträger budgetiert.
QuaTheDA zertifiziert.

Aufenthaltsdauer

1/2 bis 1 1/2 Jahre.

Kosten

Gemeinde: Fr. 175.-/Tag
Kanton: Fr. 175.-/Tag
Andere Kantone: Fr. 200.-/Tag

Massnahmen

- Jugendanwaltschaft
- Art 44 StGB

Betreuungsumfang

intern 24h

Anzahl Plätze

4

Entlöhnung

Sack- und Essensgeld für externe Arbeit.

Organisation

Qualifikationen Personal

seit 1976 im Drogenbereich tätig

Finanzierung der Organisation

  • Kanton
  • Gemeinde

Zertifizierung

  • QuaTheDA

Zielgruppe

Ehemals suchtmittelabhängige Frauen und Männer (ab 16 Jahren).

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Wille zur Drogenabstinenz, Drogenentzug, Vorstellungsgespräch, Kostengutsprache.

Anmeldeverfahren

Bewerbung, Vorstellungsgespräch, Kostengutsprache

Alterslimite

Ab 16 Jahren.