Beratung für Schwerhörige und Gehörlose

Oerlikonerstrasse 98
Postfach 5231
8050 Zürich
043 311 79 79
 zuerich@bfsug.ch
 http://www.bfsug.ch

Sozialberatung, Information, Arbeitsintegration, Begleitungen & Kulturvermittlung, Öffentlichkeitsarbeit. Unsere Angebote und Dienstleistungen sind vertraulich, individuell abgestimmt und wir nehmen Rücksicht auf die kommunikative Situation von Menschen mit Hörbehinderung. Sodass schwerhörige und gehörlose Menschen und deren Bezugspersonen alle Lebenssituationen einfacher und selbstständig meistern können.

Tel: 043 311 79 79
SMS: 076 535 83 54
Vitab: 032 510 80 18
Fax: 043 311 79 69

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Mo - Do 9.00 - 12.00 Uhr / 13.30 - 17.00 Uhr
Fr 9.00-12.00Uhr

Öffentlicher Verkehr

Tram Nr. 10 oder 14 bis «Salersteig»

Angebot

Angebot

Sozialberatung, Familienberatung, Familienbegleitung, Familien-Treff, Jobcoaching, Bewerbungswerkstatt, Treff für Jugendliche, Treff und eine Ferienwoche für Menschen mit Hörbehinderung mit zusätzlichen Bedürfnissen , Öffentlichkeitsarbeit

Massnahmen

Sozialberatung, Familienberatung, Familienbegleitung, Familien-Treff, Jobcoaching, Bewerbungswerkstatt, Treff für Jugendliche

Spezialangebote

In all unseren Angebote nehmen wir Rücksicht auf die kommunikative Situation von Menschen mit Hörbehinderung.

Behandlungskonzept

Unterstützung mit dem Ziel, Hilfe zurSelbsthilfe und in grösstmöglicher Eigenverantwortung und Selbstbestimmung der Klienten

Organisation

Kooperationen

RAV/AWA

Zertifizierung

  • ZEWO
  • BSV

Finanzierung Bemerkung

BSV und weiteres

Qualifikationen Personal

Gelernte Fachleute

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • Mitgliederbeiträge
  • Bund
  • Kanton
  • Kirche
  • Gemeinde

Zielgruppe

Gehörlose mit Wohnsitz im Kt. ZH

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Schwerhörige und Gehörlose mit Wohnsitz in der Schweiz

Anmeldeverfahren

Die Klienten müssen sich selbst melden, mit Ausnahmen bei Zuweisungen durch RAV/IV

Ablehnungskriterien

Kein Wohnsitz