Bürgschaftsgenossenschaft SAFFA

Auf der Lyss 14
4059 Basel
061 683 18 42
 mail@saffa.ch
 https://www.saffa.ch

Die Bürgschaftsgenossenschaft SAFFA entstand aus der 1. Schweizerischen Ausstellung für Frauenarbeit (SAFFA) von 1928 und unterstützt seit ihrer Gründung im Jahre 1931 Frauen bei der Finanzierung ihrer Projekte der unternehmerischen Erwerbstätigkeit. Die BG SAFFA fördert Unternehmerinnen mit überzeugenden Geschäftsmodellen, die den Schritt in die Selbständigkeit wagen oder ein bestehendes Geschäft übernehmen oder ausbauen.
Als Teil der KMU-Förderungspolitik des Bundes ist die BG SAFFA eine der vier anerkannten Bürgschaftsgenossenschaften und fördert gesamtschweizerisch ausschliesslich Frauenprojekte. Eine Bürgschaft ist oft die einzige Möglichkeit, einem KMU Zugang zu Kapital, mit attraktiven Konditionen, zu verschaffen. Die Kredite werden von der Bank vergeben und durch die BG SAFFA, respektive die drei regionalen Bürgschaftsorganisationen (BG OST, BG Mitte, Cautionnement romand) verbürgt. Die Rückzahlung muss maximal innert 10 Jahren erfolgen.
Weitere Informationen finden Sie unter www.saffa.ch oder auf www.kmu-buergschaften.ch

Angebot

Angebot

Die Bürgschaftsgenossenschaft SAFFA verbürgt gesamtschweizerisch Bankkredite und Darlehen für Frauen, diese profitieren dadurch von günstigeren Konditionen bei den Banken. Die maximale Dauer der Bürgschaft beträgt 10 Jahre.

Zielgruppe

Frauen

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Beilagen

Andere Beilagen

siehe www.saffa.ch