Christliche Seelsorge und psychologische Beratung
Philipp und Thea Probst-Sutter

Motorenstrasse 36
8623 Wetzikon ZH
Beantworter: 077 416 30 63
von Thea Probst-Sutter: 078 691 29 11
 ph@probst-sutter.ch
 http://www.probst-sutter.ch

Christliche Seelsorge und psychologische Beratung auf christlicher Grundlage durch psychotherapeutisch und seelsorgerlich ausgebildete MitarbeiterInnen. Die Beratung steht offen für Frauen, Männer, Jugendliche, Ehe- Paare und Familien, unabhängig von ihrem sozialen und weltanschaulichen Hintergrund.
Wir haben unsere Ausbildungen in Individualpsychologie, Systemtherapie, Sexualberatung und mehr.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

in der Regel Mo-Fr 7.30-12.00 und 15.00-19.00 Uhr

Öffentlicher Verkehr

Bus bis Kempten Post, Bahn bis Station Kempten, siehe auch Website

Wegbeschreibung

In Oberwetzikon, siehe auch Website

Angebot

Angebot

Gespräche finden in unserer Praxis an der Motorenstrasse 36 in Wetzikon statt.

Behandlungskonzept

siehe Internet

Betreuungsschlüssel 1:

1

Spezialangebote

Sexualtherapie: Sich in der sexuellen Begegnung mitzuteilen und im lustvollen Spiel mit Körper und Sprache Sexualität zu gestalten sind Fähigkeiten, die gelernt werden können. Unser Anliegen ist es, jede sexuelle Frage mit einer Sprache zu beantworten, die informiert, aufklärt und erlebte Sexualität in all ihren Aspekten wertschätzt.

Betreuungsumfang

Gespräche nach Vereinbarung

Kosten

- Einzelgespräche zwischen Fr. 90.-- und Fr. 120.--
- Paar- und Familiengespräche zwischen Fr. 120.-- und Fr. 160.--
- Paar- und Familiengespräche mit einem Beraterpaar zwischen Fr. 160.- und 190.-

Organisation

Qualifikationen Personal

Philipp Probst ist dipl. Sozialarbeiter, hat bei Reinhold Ruth eine individualpsychologische und bei Frau Dr. Carol Gammer eine systhemische Paar- und Familienausbildung absolviert. Sexualltherapie (Approche sexocorporelle) bei Peter Gehrig, Zürich am ZISS. Seit bald 30 Jahren leitet er eine Beratungspraxis in Wetzikon und langjähriges Fachmitglied bei ACC.
Thea Probst Sutter ist dipl. Sozialpädagogin, Seelsorgerin und psychologische Beraterin, Exerzitienleiterin und geistliche Begleiterin,
Sozialpädagogin und Fachmitglied bei SGfB.

Zertifizierung Bemerkung

ACC (Association of Christian counsellors) www.acc-ch.ch Philipp Probst.
SGfB (Schweizerische Gesellschaft für Beratung) http://www.sgfb.ch Thea Probst-Sutter.

Finanzierung Bemerkung

Honorare und Spenden

Zertifizierung

  • Eigenes QMS

Finanzierung der Organisation

  • Spenden

Zielgruppe

Männer und Frauen, einzelne, Paare und Familien

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

- Für die psychosoziale Begleitung, Familienberatung etc. die Bereitschaft, die Kostenfrage abzuklären
- Allenfalls auch privat: «Was ist es mir wert, was ist mir möglich?»
- Erstkontakt per Telefon oder über Website

Alterslimite

Jugendlich bis zum mobilen Alter

Ablehnungskriterien

- akuten Suchtproblemen Jugendlicher
- schwere Persönlichkeitsstörungen, psychotischen Problemen
- wenn sie über mehr als eine Woche keine Tagesstruktur einhalten können
- wenn sie akut suizidgefährdet sind (vor Beratungsbeginn)
- wenn ihnen die Beratung keine finanzielle Aufwendungen wert ist
- wenn sie grundsätzlich nichts verändern oder überdenken wollen in ihrem Leben
- wenn sie nur kommen, weil sie geschickt wurden.

Anmeldeverfahren

per Mail oder Telefon (mehr zum Anmeldeverfahren auf der Webseite)

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Beilagen

Andere Beilagen

www.probst-sutter.ch