Clienia Psychiatriezentrum Wetzikon
Alterspsychiatrische Poliklinik mit Memory Clinic

Bahnhofstrasse 196
8620 Wetzikon ZH
044 931 39 39
 info.pzw@clienia.ch
 http://www.clienia.ch

Alterspsychiatrische Poliklinik:
Zielsetzung: Prävention, Diagnostik, Behandlung und Beratung bei allen psychiatrischen Störungsbildern der zweiten Lebenshälfte.

Memory Clinic:
Zielsetzung: Ambulante neurokognitive Abklärung, Beratung und Behandlung.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 08.00 bis 18.00 Uhr

Öffentlicher Verkehr

Bus Nr. 853 vom Bahnhof Wetzikon bis Haltestelle Spital

Wegbeschreibung

Altes Spitalgebäude unmittelbar beim Spital Wetzikon, gebührenpflichtige Parkplätze beim Spital

Angebot

Angebot

Früherkennung und Abklärung von Hirnleistungsstörungen, Wesensänderungen und Verhaltensauffälligkeiten, Aufklärung über Erkrankung und Behandlungsmöglichkeiten, Beratung von Betroffenen und Angehörigen, u.a. hinsichtlich Entlastungs- und Unterstützungsangebote, Nachbetreuung in Absprache mit dem Hausarzt, Pharmako- und Psychotherapie, Verlaufsuntersuchungen, ambulantes Gedächtnistraining (Gruppe), Angehörigengruppe Demenz, aufsuchende Hilfe durch die Mobile Equipe, Beratung durch den Sozialdienst.

Kosten

Die Kosten werden von den Krankenkassen übernommen, abgesehen vom Selbstbehalt.

Organisation

Kooperationen

Sehr vielfältige Zusammenarbeit mit in der Altersmedizin tätigen Stellen, Organisationen und Institutionen.

Finanzierung der Organisation

  • Kanton
  • KK

Zusätzliche Bemerkung

Öffentlich-rechtlicher Auftrag für die psychiatrische Versorgung der Bevölkerung des Zürcher Oberlandes.

Qualifikationen Personal

Psychiater , Psychologen wie auch Pflegefachfrauen mit Spezialisierung in der Altersmedizin.

Finanzierung Bemerkung

Private Trägerschaft mit öffentlichem Auftrag. Finanzierung durch Kanton und Krankenkassen.

Zielgruppe

Die Alterspsychiatrie ist primär zuständig für Patientinnen und Patienten ab dem Alter von 60 Jahren. In der Memory Clinic werden aber nicht selten auch jüngere Patientinnen und Patientin abgeklärt.

Aufnahmebedingungen

Anmeldeverfahren

Die Anmeldungen erfolgen in der Regel durch einen Arzt. Selbstanmeldungen sind möglich.

Gesuche / Formulare

Anmeldezeitpunkt

Notfalltermine für Kriseninterventionen innerhalb 24 Stunden.
Termine in der alterspsychiatrischen Poliklinik in der Regel innerhalb 1-2 Wochen.
Termine für neurokognitive Abklärungen in der Memory Clinic in der Regel innerhalb 4-6 Wochen.