FAU Fokus Arbeit Umwelt
Projektwerkstatt

Langmauerweg 12
3011 Bern
031 312 46 30
 bern@fau.ch
 www.fau.ch

Der FAU Fachverein Arbeit und Umwelt widmet sich seit 1995 erfolgreich der Organisation von Programmen zur vorübergehenden Beschäftigung für gut qualifizierte Stellensuchende. Das Programm umfasst die Projektarbeit, die integrierte Weiterbildung und ein individuelles Coaching. Daneben besteht Freiraum für die Stellensuche. Diese Dienstleistung bieten wir in Bern, Luzern, St. Gallen und Zürich an. Unser Auftraggeber ist das Staatssekretariat für Wirtschaft seco.

Angebot

Angebot

Das Programm umfasst die Projektarbeit, die integrierte Weiterbildung und ein individuelles Coaching für gut qualifizierte Stellensuchende. Daneben besteht Freiraum für die Stellensuche. Das Programm dauert 6 Monate und kann jederzeit zugunsten einer Stelle abgebrochen werden.

Betreuungsumfang

Persönliche und fachliche Begleitung während dem Programm.

Anzahl Plätze

insgesamt (Bern, Luzern, St. Gallen, Zürich): 132

Massnahmen

Programm zur vorübergehenden Beschäftigung für in der Schweiz auf dem RAV als erwerbslos angemeldete Stellensuchende.

Aufenthaltsdauer

6 Monate, mit der Möglichkeit, das Programm jederzeit zugunsten einer Anstellung zu verlassen.

Entlöhnung

Die Teilnehmenden erhalten weiterhin das Arbeitslosentaggeld und Spesen für Mahlzeiten, sowie Reisekosten zum Arbeitsort.

Organisation

Kooperationen

Projektplätze bei öffentlichen Institutionen und Non-Profit-Organisationen (FAU-Stellennetz).

Zertifizierung

  • SQS-SVAOM

Qualifikationen Personal

Die Projektcoaches verfügen über einen Fachhochschul- oder Hochschulabschluss, oder über eine vergleichbare Ausbildung.

Zusätzliche Bemerkung

weiter informationen siehe: www.fau.ch

Zielgruppe

Unser Angebot richtet sich an Hochschul- und Fachhochschulabsolvent/innen, an Fach- und Kaderkräfte sowie Autodidakt/innen, die in der Schweiz als erwerbslos auf dem RAV angemeldet und taggeldberechtigt sind.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Anmeldung beim RAV und Taggeldberechtigung

Anmeldeverfahren

Anmeldung bei einem der FAU-Standorte.

Alterslimite

64