Fachstelle Frühförderung Winterthur

St. Gallerstrasse 42
8400 Winterthur
Koordination: 052 266 90 82
Aufsuchende Sozialarbeit: 052 266 90 72
 fruehfoerderung@win.ch
 http://www.fruehfoerderung-winterthur.ch

Die Fachstelle Frühförderung unterstützt sozial benachteiligte Familien mit Kindern im Vorschulalter, welche besondere Bedürfnisse nach früher Förderung haben. Sie berät Eltern und vermittelt geeignete Förderangebote. Die Fachstelle unterstützt Förderangebote für Vorschulkinder in der Ausrichtung auf Eltern und Kinder mit besonderen Bedürfnissen und vernetzt Fachstellen und Angebote für Kinder im Vorschulalter.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Montag - Donnerstag

Öffentlicher Verkehr

Ab Bahnhof Winterthur mit Linie 3 Richtung Oberseen / Linie 5 Richtung Technorama / Linie 14 Richtung Hegi, Haltestelle Pflanzschulstrasse

Angebot

Angebot

Koordination:
Auskunfts- und Anlaufstelle für alle Fragen rund um die Förderung von Kindern im Vorschulalter.
Ermöglichung von interdisziplinärem Fachaustausch und Förderung der Zusammenarbeit zwischen Akteur/innen im Frühbereich.
Unterstützung der Trägerschaften bei der Weiterentwicklung von bedürfnisgerechten Angeboten.
Organisation von Weiterbildungen für Leiterinnen und Mitarbeiterinnen von Angeboten, welche sich spezifisch auf Kinder mit besonderen Bedürfnissen ausrichten.
Finanzierung von interkulturellen Übersetzungspersonen für Fachpersonen.
Vermittlung von finanziellen Mitteln für Elternbeiträge an bestimmte Förderangebote.

Aufsuchende Sozialarbeit:
Ansprechperson für Fachpersonen, welche Kontakt zu Familien mit Kleinkindern mit Förderbedarf haben.
Planung der Kontaktaufnahme mit Familien in Absprache mit der zuweisenden Fachstelle/Fachperson.
Beratung und Begleitung der Eltern bezüglich Förderung ihrer Kinder, bei Bedarf aufsuchend.
Ermöglichung eines frühzeitigen Zugangs zu einem geeigneten Angebot für Kinder mit besonderen Bedürfnissen nach früher Förderung.
Einbringung der Erfahrungen aus der Arbeit mit den Familien in die Weiterentwicklung der Angebote.

Kosten

Kostenlose Beratung

Behandlungskonzept

Alle Kinder erhalten gerechte Chancen für einen gelingenden Schuleintritt und damit eine gute Grundlage für ihren Lebensweg.
Kinder und Eltern mit besonderen Bedürfnissen werden frühzeitig erkannt und fachlich begleitet.
Den Kindern wird eine ganzheitliche und ihren Bedürfnissen entsprechende Entwicklung ermöglicht.

Organisation

Kooperationen

Die Fachstelle Frühförderung ist eine Kooperation der Stadt und des kjz Winterthur.

Finanzierung Bemerkung

Frühförderkredit Stadt Winterthur
Kantonale Gelder
Bundesgelder (Teilprojekte)
Spendengelder (Teilprojekte)

Zielgruppe

Fachpersonen und Trägerschaften aus dem Bereich Frühförderung in Winterthur
Familien mit Kindern im Vorschulalter mit besonderen Bedürfnissen nach früher Förderung.

Aufnahmebedingungen

Alterslimite

Familien mit Kindern im Vorschulalter

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Gesuchsempfangsstelle

Anträge für finanzielle Unterstützung für die Teilnahme an Förderangeboten sind an die Hauptadresse der Organisation zu richten. Weiterführende Informationen sind auf unserer Homepage zu finden: http://frühförderung-winterthur.ch/fachstelle/dienstleistungen/elternbeitraege/