Forel Klinik
Klinik für Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit

Islikonerstrasse 5
8548 Ellikon an der Thur
052 369 11 11
Gratisnummer für Patientenanmeldungen: 0800 76 76 76
 info@forel-klinik.ch
 http://www.forel-klinik.ch

Die Forel Klinik ist schweizweit die führende Klinik in der Behandlung von Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit. Als Schrittmacherin für nachhaltige suchtmedizinische Behandlungen sind wir erste Anlaufstelle – für Betroffene, Fachpersonen, Ärzte, Unternehmen und Behörden. Durch unser breites Angebot ermöglichen wir Betroffenen eine zügige Beurteilung ihres Zustandes und einen schnellen Zugang zu einer professionellen Behandlung. Wir bieten eine lückenlose Behandlungskette mit ambulanten und stationären Angeboten, sowie Entzugs- und Entwöhnungsbehandlung an.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Ganzes Jahr

Öffentlicher Verkehr

Stationär: http://www.forel-klinik.ch/kontakt/kontakt-ellikon/
Ambulatorium: http://www.forel-klinik.ch/kontakt/kontakt-ambulatorium/
Tagesklinik: http://www.forel-klinik.ch/kontakt/kontakt-tagesklinik/
Psychiatrische Praxis Frauenfeld: http://www.forel-klinik.ch/kontakt/kontakt-frauenfeld/

Wegbeschreibung

Stationärer Bereich in Ellikon an der Thur (zwischen Winterthur und Frauenfeld). Wegbeschreibung: http://www.forel-klinik.ch/kontakt/kontakt-ellikon/
Ambulatorium Zürich: Zwingliplatz 1, beim Grossmünster, 8001 Zürich
Tagesklinik Zürich: Sihlquai 255, 8005 Zürich
Psychiatrische Praxis Frauenfeld: Rathausplatz 5, 8500 Frauenfeld

Angebot

Angebot

- Einzel- und Gruppenpsychotherapie
- Ergotherapie
- Sport-/Bewegungstherapie
- Diverse spezielle Gruppenangebote
- Assessment, vertiefte ambulante Abklärung
- Entzugsbehandlung
- Entwöhnungsbehandlung

Abstinenzorientierung, Stabilisierung und Verbesserung der psychischen Befindlichkeit, Erhöhung der sozialen Kompetenz

Behandlungskonzept

Alkohol- und Medikamentenabhängigkeit wird im Zusammenhang mit Schwierigkeiten persönlicher, familiärer und beruflicher Art und nicht als isoliertes Problem betrachtet. Keine ideologische, politische oder religiöse Bindung. Orientierung am Menschenbild, wie es im Zürcher Psychiatriekonzept formuliert ist. Schriftliches Therapiekonzept.

Betreuungsschlüssel 1:

2

Anzahl Plätze

Stationär: 101 Betten, davon 20 Entzug
Tagesklinik: 22 Plätze

Massnahmen

Stationäre Massnahmen nach Art. 44 StGB

Betreuungsumfang

Individualisierter Stundenplan, je nach persönlichen Zielen und Möglichkeiten (stationär).

Aufenthaltsdauer

In der Regel zwischen 2 bis 6 Monaten

Kosten

Werden durch die Krankenkasse übernommen. Forel Klinik ist auf den Spitallisten der Kantone Zürich, Schaffhausen, Thurgau, Appenzell Ausserrhoden. Bei Wohnsitz ausserhalb dieser Kantone kann eine Kostengutsprache des Kantonsarztes notwendig sein, diese wird normalerweise vom behandelnden Arzt der Patientin oder des Patienten beantragt.

Organisation

Kooperationen

Forschungskooperation mit Klinik Südhang (Kirchlindach, BE).

Zertifizierung

  • Eigenes QMS

Finanzierung der Organisation

  • Kanton
  • KK

Qualifikationen Personal

In der Regel Hochschulabschluss mit Zusatzausbildung (Psychologie, Sport, Sozialarbeit, Medizin).

Zertifizierung Bemerkung

Forel Klinik ist zertifiziert mit "EFQM Recognized for Excellence 3 Star".

Finanzierung Bemerkung

Kosten werden durch Krankenkassen übernommen. Nach Spitalfinanzierungsgesetz.

Zielgruppe

Alkohol- und Medikamentenabhängige Menschen, mit Doppeldiagnosen und/oder Mehrfachabhängigkeiten.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

- Anmeldung selbst, durch Fachperson (Arzt, Therapeut) oder Angehörige
- Wenn nötig: Abklärungsgespräch; Direkteintritt je nach Diagnose auch möglich
- Körperlicher Entzug vor dem Eintritt; auch in der Forel Klinik möglich

Alterslimite

In der Regel 25 bis 70 Jahre alt, jedoch keine strikten Alterslimiten

Ablehnungskriterien

- Fehlendes Mundartverständnis
- Schwere psychiatrische Erkrankung
- Stark reduzierter körperlicher und psychischer Zustand

Anmeldeverfahren

Anmeldung und Anfragen unkompliziert möglich unter der Gratisnummer 0800 76 76 76.

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Anmeldezeitpunkt

Immer möglich. Wartefristen je nach momentaner Auslastung.