Gedächtnistraining gym-brain
Ursula Hirt

Oberfeldweg 12 c
4704 Niederbipp
079 620 37 11
032 633 22 17
 ursula.hirt@gmail.com
 www.gedächtnis-training.ch

gym-brain steht seit 2002 für ganzheitliche Gedächtnistraining. Die besonderen Kompetenz liegen im Bereich Gedächtnistraining mit Menschen mit Gedächtnisproblemen, der Schwerpunkt liegt aber auch bei den Gedächtnistrainings mit älteren Menschen (dipl. Gerontologin und Pflegefachfrau). Langjährigen Kunden wie die Memoryklinik, Stadtspital Waid in ZH, ein Privatteilnehmer seit 2006, oder die Alzheimervereinigung Zürich & Basel schätzen besonders die
abwechslungsreichen und kompetenten individuell aufgebauten Trainings.

Die diplomierte Gerontologin und Pflegefachfrau hat in der Memoryklinik vom Waidspital und bei der Anlaufstelle der ALZ ZH die Gedächtnistrainings für Menschen mit Demenzerkrankungen aufgebaut und 5, respektive 3 Jahre selbst
durchgeführt.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten: Mo-Fr 6.30-22.00 Uhr via Natel erreichbar

Wegbeschreibung

Besuche bei Klienten auch zuhause

Angebot

Angebot

Gedächtnistraining in Gruppen und Einzeltherapien
Die Trainingssräume befinden sich z. B.:
- Gruppengrossraum am Oberfeldweg 12c, 4704 Niederbipp
- ZfG, Sumatrastr. 30, Zürich (von der Parkinsonvereinigung Schweiz organisiert)
- individuell bei den Klienten zuhause in Zürich, Bern
- wechselnd, in anderen Residenzen und Institutionen
- zur Zeit auch: Volkshochschule Wynetal (Reinach AG)
- ab Herbst 2011: VHS Langenthal (BE) vorgesehen

Vorträge und Hilfe in «schwierigen Situationen» auf Anfrage von Akutspitäler (Kt. ZH, SZ oder andere), Referenzen vorhanden.
Als Vizepräsidentin vom Schweizerischen Gedächtnistrainerverband ist die diplomierte Gerontologin und Pflegefachfrau auch bei der Organisation vom Internationalen Symposium vom 2012 in Zürich mitbeteiligt. Sie kann mit ihrer
Zusammenarbeit mit Professoren der Uni ZH (ZfG) und Bern (Studien) auch neueres Wissen den Angehörigen vermitteln.

Behandlungskonzept

Leitbild: Stadiengerechte Aktivierung mit dem Ziel «Selbstwertgefühl und Selbständigkeit in
Alltagsaktivitäten» der Menschen mit Demenzerkrankungen erhalten und fördern.

Spezialangebote

- Einführung von Angehörigen als «CO-Trainer» für Gedächtnistraining
- Zusammen mit einer Fachfrau in Deutschland: Buch «Ganzheitliches Gedächtnistraining» herausgegeben (135 Seiten; 2010 Gassen, S ISBN 978-3-934684-06-5)
- Wohngruppenprojekte: Erfahrung dank Aufbau einer Wohngruppe in einer Stadt im Kanton Zürich, Beratung von Institutionen

Kosten

individuell

Organisation

Qualifikationen Personal

dipl. Pflegefachfrau HF, dipl. Gerontologin SAG, zertif. Gedächtnistrainerin SVGT und als Kursleitung von Pflegehelferkursen beim SRK in Aarau tätig. Demenzerfahrung in Praxis und Theorie.

Zertifizierung Bemerkung

Diplome: Pflegefachfrau HF 1977, Gerontologie SAG 1996.
An Einführung/Übersetzung von RAI RUG mitgearbeitet und das Personal in den Institutionen in den Kantonen AG und SO (Pilotprojekte) geschult.

Zielgruppe

Klienten von 20. bis zum 95. Lebensjahr. Beide Geschlechter, auch italienisch und französisch sprechende Klienten möglich ZH, AG, SO, BE und angrenzende Kantone)

Aufnahmebedingungen

Anmeldeverfahren

Telefonisch, per Mail und Briefpost