Gertrude von Meissner-Stiftung

Rittergasse 12
4051 Basel
061 270 99 00

Leistung von Beiträgen an den Lebensunterhalt, Pflegekosten und Kur- und Ferienaufenthalte, sowie an Therapien und Hilfsmittel für Kinder und Jugendliche in der Schweiz, unabhängig von Religion und Nationalität, die geistig oder körperlich behindert sind, an einer lebensbedrohenden Krankheit leiden oder Opfer einer sexuellen oder körperlichen Misshandlung geworden sind.

Zielgruppe

Jugend, Familie, Behinderte, Kranke, Ausländer/innen, Gesundheit, Wohlfahrt

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Anmeldezeitpunkt

Der Stiftungsrat tagt nur im Mai und November jedes Jahres.

Beilagen

Arztzeugnis

Ja