GfC Provivatis AG
Wohnen am Goldenberg

Pflanzschulstrasse 52
8400 Winterthur
052 242 82 65
 goldenberg@provivatis.ch
 http://goldenberg.provivatis.ch

Wenn die einst so vertraute Wohnung zunehmend zur Last wird, die Kraft schwindet, die täglichen Aufgaben erschöpfen oder die Einsamkeit zu schaffen macht, sehnt man sich nach Erleichterung.
Wir sind ein kleiner familiärer Betrieb und uns ist es wichtig, dass die Menschen in Würde alt werden dürfen.
Wir sind ein Alters- und Pflegeheim in der Stadt Winterthur und bieten 26 Plätze an.

Erreichbarkeit

Wegbeschreibung

Zentrale Lage in Winterthur (Pflanzschulstrasse 52)

Transportdienst

Hausintern wird Transportdienst organisiert

Öffentlicher Verkehr

Buslinie 1 vom Hauptbahnhof Winterthur Richtung Oberwinterthur, Bushaltestelle Palmstrasse, Fahrzeit 5 Minuten. Dann zu Fuss ungefähr 100 m zur Ampel, dort links abbiegen und nach 40 m sogleich rechts über die Strasse. Autoparkplätze befinden sich beim Haus oder in der nahen blauen Zone.

Angebot

Angebot

Wir sind ein kleines Haus (26 Bewohner) mit Bewohnern aller Stufen von Pflegeintensität. Generell ist unser Haus -infrastrukturell bedingt- weniger für Menschen mit ausgeprägter Demenz geeignet. Gründe dafür sind: wenig geschützte Räumlichkeiten, keine speziellen Schutzräume ausserhalb. Keine geschlossene Abteilung. Wenn aber irgend möglich, lassen wir unsere Bewohner, die im Rahmen iheres Aufenthaltes dementielle Entwicklungen aufzeigen in unserer gewohnten Umgebung. Ansonsten bieten wir übliche Standards in der Betreuung an. Biografiearbeit / Validation / Roundtable bei spez. Situationen insb. in der palliativen Phase. / Palliativ Konzept/ bei Bedarf Bezugspersonenpflege.

Behandlungskonzept

Wichtig: Biografie / Ressourcenorientiert/ Wertschätzung der Persönlichkeit/ Gemeinschaftspflege/ diverse Angebote christl. Inhaltes: Andacht/ Gebetsstunde/ Predigten etc. Umfassendes Palliativ-Konzept

Aufenthaltsdauer

Ferienangebot möglich, zeitlich unbegrenzt ausser med-pflegerisch Interventionen nötig, die Aufenthalte in anderen Institutionen erfordern.

Kosten

siehe Homepage

Spezialangebote

Wenn immer möglich bieten wir Ferien Möglichkeiten an.

Betreuungsumfang

gemäss RAI alle Stufen

Anzahl Plätze

23 EZ, 3 DZ alle stationär, Ferienaufenthalt ist möglich.

Organisation

Kooperationen

Anderen GfC-Heimen im Kanton Bern

Finanzierung Bemerkung

Heime der Gfc, selbsttragend

Qualifikationen Personal

Heimärzte, ambulante Physiotherapie, Pfelgefach- und Assistenzpersonal, Seelsorger, demenzspezifische WB wurden angeboten (letztes Jahr Schwerpunkt)

Zielgruppe

Senioren beider Geschlechter / Ehepaare

Menschen mit einer Beeinträchtigung die Pflege und Unterstützung brauchen.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

alle Menschen sind herzlich willkommen!!

Alterslimite

keine

Ablehnungskriterien

ausgeprägte psychische Diagnosen / ausgeprägte Demenz mit Weglaufcharakter

Anmeldeverfahren

Fragebogen/ Hausbesichtigung/Eintrittsgespräche/ Nachgespräch nach 4-6 Wochen

Gesuche / Formulare

Anmeldezeitpunkt

gemäss Absprache