Heilpädagogische Schule Rümlang

Rümelbachstrasse 30
8153 Rümlang
Schulleitung: 043 211 20 50
Schulverwaltung: 044 817 60 80
 hps@primarschule-ruemlang.ch
 www.primarschule-ruemlang.ch

Sonderschulunterricht mit Fachunterricht (u.a. Werken, Kochen, Judo) und Therapien (Logopädie, Psychomotorik, Spieltherapie) für zirka 30 Kinder aus dem Bezirk Dielsdorf mit Entwicklungsverzögerungen oder einer geistigen Behinderung ab 7 Jahren. Tagesschule mit Mittagsverpflegung. Schultransport mit Schulbus.
Zusätzlich maximal 28 Schulplätze in der integrierten Sonderschulung ISS (integrierte Sonderschulung im Regelbereich der Wohngemeinde).

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Mo/Di/Do/Fr 8.20-11.50, 13.00-16.00
Mi: 8.20-11.50

Öffentlicher Verkehr

S5 ab Zürich alle 30 Minuten. 15 Minuten Fussmarsch ab Bahnhof Rümlang.

Wegbeschreibung

Am Dorfrand gegen Seebach hin, direkt neben der katholischen Kirche (Beschilderung).

Transportdienst

Eigener Transportdienst für SchülerInnen aus dem Bezirk Dielsdorf.

Angebot

Angebot

Sonderschulunterricht mit Fachunterricht (u.a. Werken, Kochen, Judo, Schwimmen) und Therapien (Logopädie, Psychomotorik, Spieltherapie). Schultransport.
Zusätzlich max. 28 Schulplätze in der integrierten Sonderschulung ISS (integrierte Sonderschulung im Regelbereich der Wohngemeinde).

Behandlungskonzept

Die Sonderschule ist keiner konfessionellen oder ideologischen Richtung verpflichtet. Anderkennung durch Kanton.

Kosten

nach Anfrage

Spezialangebote

Unter einem Dach mit der Primarschule Rümlang. Mittagsbetreuung im HPS-eigenen Hort. Schullager, Projektwochen usw.

Anzahl Plätze

30 Schulplätze an der Tagessonderschule
28 Schulplätze integrierte Sonderschulung

Organisation

Qualifikationen Personal

Gemäss den Vorgaben des Volksschulamtes Zürich

Zusätzliche Bemerkung

Trägerschaft der HPS Rümlang ist die Primarschulgemeinde Rümlang.

Finanzierung der Organisation

  • Kanton
  • Gemeinde

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche mit kognitiven, sprachlichen, motorischen, perzeptiven, emotionalen und sozialen Entwicklungsbeeinträchtigungen und Behingerungen aus dem Bezirk Dielsdorf (ZH).

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Zuweisung durch:
- Schulpsychologischer Dienst

Alterslimite

5 - 18 (20) Jahre

Ablehnungskriterien

- Adäquates Angebot am Wohnort
- bei besonderem Bedürfnis nach spezialisiertem medizinisch-therapeutischem Angebot

Anmeldeverfahren

telefonische Kontaktnahme: 043 211 20 50

Gesuche / Formulare

Anmeldezeitpunkt

Tagessonderschule: Ende Februar
Integration: Ende Januar