Heizenholz
Wohn- und Tageszentrum

Regensdorferstrasse 200
8049 Zürich
044 344 36 36
 info.heizenholz@zkj.ch
 http://www.heizenholz.ch

Sozialpädagogisch betreutes Wohnheim für Kinder im Vorschul- und Schulalter, Jugendliche sowie Mütter und Kinder in akuten sozialen und/oder psychischen Notsituationen. Angebote im Zentrum und in 4 dezentralen Aussenwohngruppen auf Stadtgebiet, Krippe (Tagesbetreuung von Mo-Fr).

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

365 Tage im Jahr, Sekretariat zu Bürozeiten

Öffentlicher Verkehr

Bus Nr. 46 ab HB Zürich, Bus Nr. 89 ab Bahnhof Altstetten

Wegbeschreibung

Am Stadtrand gelegen im Quartier Höngg (vgl. Lageplan auf www.heizenholz.ch)

Angebot

Angebot

1. Wohnangebot:
Im Zentrum führen wir vier vollbetreute Wohngruppen mit je acht Plätzen und eine teilbetreute Jugendwohnung mit zwei Plätzen. Eine Wohngruppe nimmt Kinder ab 5 Jahren auf, die anderen ab 10 bis maximal 18 Jahren. In den Aussenwohngruppen finden sich drei vollbetreute Wohngruppen mit je sechs Plätzen sowie je eine oder zwei angeschlossene teilbetreute Jugendwohnungen. Die vollbetreuten Gruppen sind das ganze Jahr über offen und während 24 Stunden betreut. Regelmässig finden Ferienlager statt, teilweise werden Ferien oder Wochenenden gruppenübergreifend organisiert. Alle Gruppen werden koedukativ geführt.

2. Mutter & Kind Wohnagogik:
Das betreute Angebot Mutter & Kind Wohnagogik nimmt Frauen mit Kindern jeden Alters und jeder Herkunft auf, die sich in schwierigen Lebenssituationen befinden. Der Aufenthalt bietet den Frauen mit ihren Kindern einen geschützten Rahmen, in dem sie in Distanz ihre bisherige Situation überdenken und neu gestalten können. Den Frauen wird auf der persönlichen und sozialen Ebene Unterstützung angeboten. Die Kinder besuchen während einigen Stunden pro Woche die Spielgruppe oder eine in der Nähe gelegene Krippe.

3. Kinderkrippe:
Die Kinderkrippe ist ein familienergänzendes Tagesbetreuungs-Angebot und richtet sich in erster Linie an Eltern aus dem Quartier, der Stadt Zürich oder den umliegenden Gemeinden. Im Zentrum des Auftrages steht die pädagogische Arbeit mit dem einzelnen Kind und dem Kind als Gruppenmitglied.

Massnahmen

Wir vollziehen Erziehungsmassnahmen im Auftrag der Sozialen Dienste, der Vormundschaftsbehörde oder der Jugendanwaltschaft.

Betreuungsumfang

TTeammitglieder sind in der Regel an 7 Tagen pro Woche rund um die Uhr anwesend und erreichbar. In besonderen Fällen wird ein Telefon-Pikettdienst organisiert.

Anzahl Plätze

Total ca. 120

Spezialangebote

Familienunterstützung: Beratungsangebot für Eltern von Platzierten Kindern/Jugendlichen.
Interne Beschäftigung: Tagestruktur oder Schulische Unterstützung oder Unterstützung in der Phase Berufsabklärung und Stellensuche.

Behandlungskonzept

Konfessionell und politisch neutral

Aufenthaltsdauer

Die Aufenthaltsdauer wird je nach Bedarf individuell festgelegt.

Kosten

- Fr. 264.- pro Aufenthaltstag für die Mutter
- Fr. 120.- pro Aufenthaltstag pro Kind
- Fr. 155.- pro Aufenthaltstag für jedes weitere Kind
- Fr. 155.- pro Aufenthaltstag für Säuglinge/Kleinkinder bis 1 Jahr

Organisation

Kooperationen

Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst

Zertifizierung

  • BAJ

Qualifikationen Personal

Gemäss BJ-Kriterien: 95% des Personals hat eine BAJ-anerkannte Ausbildung im Sozialbereich.

Finanzierung der Organisation

  • Bund
  • Kanton
  • Gemeinde

Zielgruppe

Kinder und Jugendliche mit Verhaltensauffäligkeiten und/oder familiärem Umfeld, welches eine Fremdunterbringung indiziert.

Mütter mit Kind(ern) in einer psychischen und/oder sozialen Notsituation gleich welchen Alters und welcher Herkunft.
Säuglinge und Kinder im Vorschulbereich.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Aufnahmen bedingen die Kostengutsprache eines sozialen Dienstes.

Alterslimite

Keine