Herberge zur Heimat
Wohnheim für Männer

Geigergasse 5
8001 Zürich
+41 44 267 30 10
 info@herberge-zh.ch
 http://www.herberge-zh.ch

Wohn- und Durchgangsheim für obdachlose und alleinstehende Männer aus Stadt und Kanton Zürich. Aufnahme finden auch Männer mit psychischen Problemen und Suchtproblemen, die genügend stabil, selbständig, gemeinschafts- und konfliktfähig sind.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

8.00-17.00

Öffentlicher Verkehr

Tram Nr. 4 bis Haltestelle «Helmhaus»

Wegbeschreibung

In der Altstadt beim Grossmünster

Angebot

Angebot

- Leichte Pflege in eigener Abteilung
- Gemeinsames Wohnen in der Wohngruppe
- Halb- oder Vollpension
- Arbeit in der Hauswirtschaft
- Diverse Freizeitangebote (auch Ferienlager usw.)
- Stabilisierung
- Geborgenheit
- Heim als Wohnqualität, nicht als Notlösung

Betreuungsumfang

Rund um die Uhr

Aufenthaltsdauer

Bis zum Tod

Kosten

Fr. 55.-- bis Fr. 100.--

Behandlungskonzept

Christliche Trägerschaft

Betreuungsschlüssel 1:

7

Anzahl Plätze

50

Entlöhnung

Leistungslohn

Organisation

Qualifikationen Personal

Vorwiegend ausgebildet in Krankenpflege

Zertifizierung Bemerkung

Wir sind auf dem Weg zur IV-Zertifizierung

Zertifizierung

  • Eigenes QMS

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • Kanton

Zielgruppe

Männer von 20 bis 80 Jahren aus Stadt und Kanton Zürich mit psychischen Problemen oder Suchtproblemen. Vorwiegend Bewohner mit IV- oder AHV-Rente.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Bewohner muss die Hausordnung einhalten können. Drogenabstinenz im Haus.

Alterslimite

18 bis 80 Jahre

Ablehnungskriterien

Gewalttätigkeit, Drogendealer, Drogenkonsum in der Institution,

Anmeldeverfahren

Aufnahmegspräch-Anmeldung-Kostengutsprache einholen-Eintrittstermin festlegen

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Gesuchsempfangsstelle

Herberge zur Heimat
Geigergasse 5
8001 Zürich

Anmeldezeitpunkt

jederzeit