Kath. Hochschulgemeinde
aki

Hirschengraben 86
8001 Zürich
044 254 54 60
 info@aki-zh.ch
 www.aki-zh.ch

Die katholische Hochschulgemeinde (aki) steht im Dienste aller Studierenden und Dozierenden der ETH, der Universität und der Fachhochschulen in Zürich sowie aller jungen Menschen, die sich für religiöse und soziale Fragen interessieren und einen Ort der Begegnung suchen. Sie steht auch Menschen anderer Konfessionen und Religionen offen und wird von der römisch-katholischen Landeskirche des Kantons Zürich finanziell unterstützt und vom Jesuitenorden getragen.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Haus:
Montag - Samstag, ab 08:00h - 22:00h
Sekretariat:
Mo, Di, Do, Fr, 09:00h -12:00h / 14:00h -16:30h ; Mittwoch geschlossen

Wegbeschreibung

Das aki befindet sich ganz in der Nähe des Central; die Polybahn fährt direkt daran vorbei. Vom Central aus führt eine Treppe zum Hirschengraben. Am Ende dieser Treppe befindet sich das aki.

Angebot

Angebot

Den Studierenden und Hochschulangehörigen stehen im aki Gruppenräume zur Verfügung: Konferenzzimmer, Saal I und II. Diese können für nicht kommerzielle Veranstaltungen gemietet werden. Andere Dienstleistungen wie Video, Flipchart usw. werden nach Absprache gegen Entgelt bereitgestellt. Die Cafeteria im EG steht allen Studierenden zur Verfügung. Im zweiten Stock liegt das gemütliche Foyer.
aki-Garten:
Mitten in der belebten Stadt ein Ort der Ruhe und der Entspannung – ein Insider-Tipp. Der Zugang ist direkt unterhalb der ETH-Mensa möglich.

Kapelle

In der hauseigenen Kapelle finden regelmässig Meditationen und Gottesdienste statt. Zur Zeit:

Meditation an jedem Mittwoch um 12.30 Uhr
Eucharistiefeier mit der Jesuitenkommunität, montags bis donnerstags um 11.45 h

aki-Gottesdienst während des Semesters am Donnerstag um 18.30 Uhr.

Spezialangebote

Bibliothek:
Im Untergeschoss des aki befindet sich eine umfassende Bibliothek. Sie ist spezialisiert auf Theologie, Spiritualität, Christentum und Weltreligionen, Kunst, Literatur und Biographien. Der Zugang ist nur über Anmeldung im Sekretariat möglich (siehe Öffnungszeiten).

Zielgruppe

Studierende und Angehörige der Zürcher Hochschulen