Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde
KESB Bezirk Dietikon

Neumattstrasse 7
8953 Dietikon
044 744 14 00
 kesb@dietikon.ch
 http://www.dietikon.ch

Die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) des Bezirks Dietikon ist eine interdisziplinär zusammengesetzte Fachbehörde, die mit Fachkräften aus den Bereichen Recht, Soziales und Psychologie zusammengesetzt ist. Sie löst mit Inkrafttreten des neuen Erwachsenenschutzrechtes per 1. Januar 2013 die bisherigen Vormundschaftsbehörden aller Gemeinden des Bezirks Dietikon ab und ist zuständig für:
Beistandschaften zur Entlastung einer Person, die Hilfe braucht
Fürsorgerische Unterbringung
Betreuung der Beistände
Prüfung von Vorsorge-Aufträgen
Prüfung von Patienten-Verfügungen
Nötige Massnahmen für den Kindesschutz und die Adoptionen

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag: 08.00 - 11.45 / 13.30 - 16.30 Uhr
Dienstag: 08.00 - 11.45 / 13.30 - 18.00 Uhr
Freitag: 08.00 - 15.00 Uhr durchgehend

Öffentlicher Verkehr

SBB - Haltestelle Bahnhof Dietikon: S-Bahnen 3 und 12
BDWM Transport - Haltestelle Schöneggstrasse: S 17
ZVV-Busse (ab Bahnhof Dietikon) - Haltestelle Stadthaus: Linien 305, 306 oder 325

Wegbeschreibung

Die Büros der KESB Bezirk Dietikon befinden sich im Stadthaus (zu Fuss ab Bahnhof Dietikon ca. 5 Minuten)

Zielgruppe

Die KESB Bezirk Dietikon ist zuständig für die Gemeinden Aesch, Birmensdorf, Dietikon, Geroldswil, Oberengstringen, Oetwil a.d.L., Schlieren, Uitikon, Unterengstringen, Urdorf und Weiningen.