Krisenintervention Schweiz

Begleitung und Beistand von Angehörigen Kranker, Sterbender und Verstorbener.
- Krisenintervention
- Traumatherapie
- Trauerbegleitung

Erreichbarkeit

Wegbeschreibung

2 Min. vom HB Winterthur

Angebot

Angebot

Unsere Angebote richten sich an Schulen, Firmen, Behörden, Spitäler, Heime, Privatpersonen und öffentliche Dienste. Der Leistungskatalog enthält für diese Institutionen Supervision bei Krisenbeauftragten, Schulungen in Krisenmanagement, Kriseneinsätze (Notfalleinsätze) und Beratungen.

Die Angebote umfassen folgende Leistungen:

- Supervision und Coaching besteht aus der Unterstützung und Begleitung leitender Personen oder Gruppen.
- Schulungsangebote zum Thema Krisen richten sich vorwiegend an leitende Personen oder Gruppen in Organisationen und an Fachpersonen wie Schulpsychologen und andere.
- Kriseneinsätze (Notfälle) sind ungeplante psychologische Hilfeleistungen, infolge von Unfällen oder anderen schweren Ereignissen mit gravierenden Folgen für die Beteiligten. Die Betreuung von Privatpersonen ist in solchen Fällen in der Regel kostenlos.
- Beratungsleistungen legen das Schwergewicht auf psychologischen Beistand für Einzelpersonen mittels Einzelgesprächen und auf die Intervention vor Ort in Firmen und Organisationen.
- Dank der Zusammenarbeit mit der psychiatrischen Praxis von Prof. Dr. med. A. Haug ergeben sich in besonderen Fällen auf Wunsch weiterführende Interventionsmöglichkeiten, wenn ärztlicher Beistand erforderlich wird