Landheim Brüttisellen
Caspar Appenzeller-Stiftung

Neue Winterthurerstrasse 40
8303 Bassersdorf
044 838 45 45
 info@landheim.ch
 www.landheim.ch

Berufsbildungsheim für männliche Jugendliche im Alter von 15 bis 22 Jahren. Justizheim mit IV-Anerkennung. Interne Schule (Stützunterricht), Psychotherapie, Berufsfindungsjahr und Ausbildung (Landwirtschaft, Gärtnerei, Küche, Schreinerei, Schlosserei, Recycling, Techn. Dienst). Tagesaufenthalt, auch für junge Frauen, und Wohnen mit externer Schule oder Ausbildung möglich, ebenso Sondersettings im Heim für Spezialfälle.

Erreichbarkeit

Wegbeschreibung

Autobahnausfahrt Brüttisellen. Beim Lichtsignal rechts Richtung Winterthur, alles geradeaus. Am Dorfausgang Brüttisellen nach der Bahnunterführung erstes Gebäude links.

Transportdienst

Abholdienst ab Bahnhof Dietlikon nach Voranmeldung.

Öffentlicher Verkehr

Mit der S-Bahn Nr. 3 oder Nr. 8 bis Bahnhof Dietlikon und mit dem Bus Nr. 765 bis Haltestelle «Obere Wangenstrasse». Ab dort 3 Gehminuten.

Angebot

Angebot

- Berufsfindung mit Berufsfindungsjahr
- Berufsbildung
- Persönlichkeitsentwicklung
- Tagesaufenthalter oder stationär

Aufenthaltsdauer

bis Ende Ausbildung

Kosten

Tarife gemäss aktuellem Tax- und Nebenkostenreglement (siehe www.landheim.ch)

Betreuungsumfang

365 Tage pro Jahr

Anzahl Plätze

- Vollbetreute Grundstufe: 20 Plätze
- Teilbetreute Promotionsstufe: 12 Plätze

Entlöhnung

Entschädigung deckt persönliche Auslagen

Organisation

Qualifikationen Personal

Anerkannt durch Bundesamt für Justiz und Bildungsdirektion Kanton Zürich

Finanzierung der Organisation

  • Bund
  • Kanton
  • IV

Zielgruppe

Männliche Jugendliche zwischen 15 und 22 Jahren

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

- Beendete obligatorische Schulpflicht, aber letztes Schuljahr in Bassersdorf möglich
- Genügend Deutschkenntnisse
- Einweisung nach StGB Art. 84/85, 91/92, ZGB Art. 308 oder 310 in Verbindung mit Art. 314a, 397a oder 405a oder Einweisung zivilrechtlicher Behörde mit oder ohne IV-Verfügung
- Gültige Kostengutsprache durch die platzierende Stelle

Alterslimite

15 Jahre

Ablehnungskriterien

- Aktuelle Suchtproblematik
- Schwere Persönlichkeitsstörung oder psychische Erkrankung
- Geistige oder körperliche Behinderung
- Anderskulturelle ohne Integrationsperspektive

Anmeldeverfahren

tel. Anfrage

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Anmeldezeitpunkt

jederzeit möglich