Menzihuus
Sozialtherapeutische Angebote

Panoramastrasse 27
8757 Filzbach
055 614 64 14
 info@menzihuus.ch
 www.menzihuus.ch

Menzihuus- eine neue Lebensqualität
Das Menzihuus ist eine Institution der Genossenschaft sozial-diakonischer Werke in Filzbach, Kanton Glarus. Die Wohn- und Arbeitsgemeinschaft steht Menschen mit psychischen, leicht geistig und leicht körperlich bedingten Beeinträchtigungen und für Menschen mit einer Suchtproblematik offen.
Die vielfältigen Werkstätten bilden das Rückgrat des Menzihuus und ermöglichen 26 Menschen mit einer psychischen Beeinträchtigung und/oder Suchtproblematik eine sinnstiftende Tagestruktur. Ergänzend stehen 16 Wohnplätze im neu gebauten Menzihuus und in der Aussenwohngruppe zur Verfügung. Das Arbeiten und Wohnen finden mit Selbstbestimmung und möglichst hoher Autonomie statt.
Im Dorfladen und im angrenzenden Hotel Lihn bietet das Menzihuus weitere 16 Ausbildungs- und Eingliederungsplätze in sieben Berufen zur Verfügung. Für diesen Bereich Ausbildung und Eingliederung stehen insgesamt 12 Wohnplätze zur Verfügung. Diese Angebote stehen Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen offen.
Arbeiten, Lernen und Wohnen und in einer wunderschönen Umgebung ermöglichen eine neue Lebensqualität und Teilhabe für Frauen und Männer in schwierigen Lebenssituationen.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

365 Tage

Öffentlicher Verkehr

Mit dem Bus von Näfels/Mollis oder Mühlehorn bis zur Haltestelle «Filzbach, Sportzentrum», dann 2 Minuten zu Fuss, beim Sportzentrum dem Wegweiser «Lihn» folgen (siehe auch Wegbeschreibung).

Wegbeschreibung

Das Menzihuus finden Sie in Filzbach unterhalb des Sportzentrums. Das Menzihuus liegt auf dem gleichen Areal wie das Hotel Lihn, die Zufahrt erfolgt von der Hauptstrasse über den grossen Parkplatz des Sportzentrums (Wegweiser «Lihn»), nach Überqueren dieses Parkplatzes nehmen Sie die kleine abwärtsführende Strasse rechts und biegen nach rund 100m links ab zum Menzihuus.

Angebot

Angebot

- Begleitetes Wohnen und Arbeiten
- Arbeitstherapie in der Bäckerei, Wäscherei, Landwirtschaft, Gärtnerei, Hauswirtschaft, Holzverarbeitung

- Berufliche Massnahmen im Dorfladen, der Bäckerei, dem Betriebsunterhalt und im Hotel- und Bürobereich
- Einzel- und Gruppengespräche
- Freizeitgestaltung - Wiedereingliederung in das Privat- und Berufsleben oder Daueraufenthalt

Behandlungskonzept

Der geschützte Rahmen und die realitätsnah geführten Arbeitsbereiche des Menzihuus bieten den Bewohnerinnen und Bewohnern die Möglichkeit, sich auf einen Wiedereinstieg in selbständiges Wohnen und Arbeiten vorzubereiten. Für Bewohnerinnen und Bewohner, die wenig Aussicht auf Selbständigkeit haben, ist das Menzihuus ein Ort, an dem sie eine höchstmögliche Lebensqualität realisieren können.
Unser Betrieb ist geprägt von einer Atmosphäre der Wertschätzung und des gegenseitigen Vertrauens. Wir respektieren die Ansichten und Eigenheiten jedes Einzelnen und fördern gezielt ihre Eigenverantwortlichkeit.
Wir streben für die Bewohnerinnen und Bewohner, wie auch für die Mitarbeitenden einen suchtfreien Umgang mit Genussmitteln an. In Bezug auf Alkohol, Illegale Drogen und problematische Stoffe für die Einzelnen arbeiten wir abstinenzorientiert.
Das Wohlergehen sowie die Förderung und Erhaltung der Ressourcen unserer Bewohnerinnen und Bewohner sind Mittelpunkt unseres Handelns. Wir respektieren ihre Würde und ihre private Sphäre. Unser Auftrag ist es, sie durch einen schwierigen Abschnitt ihres Lebens zu begleiten.
In unsere Arbeitsweise fliessen Erkenntnisse aus der Sozialpädagogischen, Psychologischen und Therapeutischen Forschung ein. Dabei orientieren wir uns an den Ressourcen der Bewohnerinnen und Bewohner und ihres Umfeldes. Darauf aufbauend, legen wir die erfolgversprechenden Förderungsziele fest und bemühen uns, diese im dafür festgelegten Zeitraum zu erreichen.

Betreuungsschlüssel 1:

4

Anzahl Plätze

16 Wohnplätze
18 geschützte Arbeitsplätze
16 Plätze berufliche Massnahmen

Entlöhnung

Da unterschieldliche Angebote verschiedene Entschädigungen generieren, erhalten Sie direkt bei uns nähere Informationen.

Spezialangebote

- Kreativatelier
- Englischunterricht
- Begleitete Ferienreisen

Betreuungsumfang

Werktags betreut zwischen 06:45-21:00
Teilbetreute Wochenenden
Piket-Dienst während 7 Tagen à 24 Stunden
Medizinische Betreuung mit Medikamentenverwaltung/-abgabe und einfachen medizinischen Dienstleistungen
Piket-Dienst während 7 Tagen à 24 Stunden
Medizinische Betreuung mit Medikamentenverwaltung/-abgabe und einfachen medizinischen Dienstleistungen

Aufenthaltsdauer

Unbegrenzt, nach Absprache

Kosten

siehe www.menzihuus.ch

Organisation

Qualifikationen Personal

ArbeitsagogInnen, SozialpädagogInnen, Berufsfachleute in den Arbeitsbereichen (mit Ausbildung im Sozial- oder Pflegebereich)

Zertifizierung Bemerkung

ISO 9001:2008; BSV-IV 2000

Zertifizierung

  • ISO
  • BSV

Finanzierung der Organisation

  • Kanton
  • IV

Zielgruppe

Frauen und Männer im Erwerbsalter mit psychischen Beeinträchtigungen und/oder Suchtkrankheiten.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

- Freiwilligkeit
- Bereitschaft zur Zusammenarbeit
- Selbstständigkeit in der Körperpflege
- Entzug ist durchgeführt
- Bereitschaft zur Abstinenz
- Kostengutsprache

Alterslimite

Zwischen 15 und 65 Jahren

Ablehnungskriterien

- Fremd- und Selbstgefährdung
- Pflegebedürftigkeit