Nachtklinik Villa Klus

Klusstrasse 44
8032 Zürich
044 422 02 60
 nachtklinik.klus@puk.zh.ch

Öffnungszeiten: wochentags ab 17.30
Teilstationäre Übergangseinrichtung für entlassene Klinikpatientinnen und -patienten oder Menschen ausserhalb der Klinik, die sich in einer Krisensituation befinden. Anmeldung: Tel. 044 389 15 70, Ambi Ost.
Angebot:
- Betreute Wohnmöglichkeiten
- Förderung selbständiger Lebensführung
- Beratung und Unterstützung bei Wohnungssuche, finanziellen Problemen, Arbeitssuche
- Therapeutische Gruppentherapie
- Gemeinsame Freizeitgestaltung
- Informationen über psychische Krankheiten und Behandlungsmöglichkeiten

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Betreuungszeiten: 17.30-9.00 und an Wochenenden

Öffentlicher Verkehr

Tramverbindungen mit Tram Nr. 3, 8, 15

Wegbeschreibung

Villa an ruhiger Lage mit Garten/Seesicht

Angebot

Angebot

- Betreutes Wohnen
- Einzel- und Gruppengespräche
- Hilfe bei Wohnungs-/Arbeitssuche und bei finanziellen Problemen
- Förderung selbstständiger Lebensführung
- Freizeitgestaltung
- Pikettdienst über Nacht im Haus
Betreute Wohnmöglichkeit als Alternative zum Klinikeintritt

Betreuungsumfang

Täglich von 17.30 bis vormittags 9.00, an Wochenenden/Feiertagen zusätzlich tagsüber

Anzahl Plätze

10 Einzelzimmer

Behandlungskonzept

- Umfassende sozialpsychiatrische Betreuung
- Ideologisch, politisch und konfessionell neutral

Aufenthaltsdauer

2 bis 12 Monate

Kosten

Die Kosten werden von der Krankenkasse übernommen

Organisation

Kooperationen

- Psychiatrische Universitätsklinik PUK
- Interessengemeinschaft für Sozialpsychiatrie Zürich IGSP
- IV
- Ambulatorien

Finanzierung der Organisation

  • KK

Qualifikationen Personal

Team aus Medizin, Pflege, Sozialarbeit und Psychologie

Zusätzliche Bemerkung

- Wartezeiten 1 bis 4 Wochen nach Anmeldung
- Bettenbelegung 91 %

Zielgruppe

Für Frauen und Männer (auch Mütter und Väter mit Kindern), die in einer psychischen/sozialen Krise eine Alternative zum stationären Klinikaufenthalt suchen

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

- Anmeldung über Ambulatorium Ost, Heliosstrasse 32, 8029 Zürich, Telefon 044 389 15 70
- Halbtagestätigkeit ist Voraussetzung zur Aufnahme

Alterslimite

Ab 17 Jahren

Ablehnungskriterien

- Aktuelle Suchtproblematik
- Fehlende Halbtagesstruktur