Noveos Wohnhaus Stäfa & Wohngruppe

Laubstenstrasse 37
8712 Stäfa
044 926 72 79
freie betreute Arbeits- und Wohnplätze: 0800 00 22 22
 intake@noveos.ch
 www.wohnen-noveos.ch

Sozialpsychiatrisch betreute Wohnplätze für erwachsene Frauen und Männer. Betreuungszeiten:
Wohnhaus: Mo bis Fr 07:00 -20:00 Uhr, Sa 10.00 bis 14:00
WG: Mo bis Fr täglich ein bis zwei Stunden

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Ganzes Jahr

Öffentlicher Verkehr

Bus 950 vom Bahnhof Stäfa bis Haltestelle «Lindenbänkli»

Wegbeschreibung

Ruhiges Wohnquartier, 15 Gehminuten vom Bahnhof Stäfa (S7)

Angebot

Angebot

Einzelzimmer. Vollpension.
Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung lebenspraktischer Probleme wie Haushalten und Kochen, beim Zusammenleben in der Gruppe, am Arbeitsplatz, mit Finanzen
Vorbereitung auf eine weniger betreute oder selbständige Wohnsituation.
- Begleitung der WG Rothus-Wies Männedorf

Betreuungsumfang

Wohnhaus: Mo bis Fr 07:00 -20:00 Uhr, Sa 10.00 bis 14:00
WG: Mo bis Fr täglich ein bis zwei Stunden
Regelmässige Einzelgespräche dienen der Standortbestimmung

Aufenthaltsdauer

Nach individueller Absprache

Kosten

Wohnhaus Stäfa: Fr. 3900.-- bis Fr. 5400.--
WG Männedorf: Fr. 3450.-- bis 4950.--

Behandlungskonzept

Politisch und konfessionell neutral

Betreuungsschlüssel 1:

Drei Vollstellen für 10 Bewohner.

Anzahl Plätze

Wohnhaus 10; WG 4

Organisation

Qualifikationen Personal

Diplomiertes Fachpersonal.

Zertifizierung Bemerkung

BSV/IV 2000

Finanzierung Bemerkung

Pensionspreise

Zertifizierung

  • ZEWO
  • BSV

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • Mitgliederbeiträge
  • Bund
  • Kanton
  • IV

Zielgruppe

Psychisch beeinträchtigte Erwachsene

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Weitgehende Selbstständigkeit im persönlichen Bereich (Körperhygiene, Medikamenteneinnahme, Arztbesuche, Umgang mit Finanzen usw.), Zusammenarbeit mit dem Team. Regelmässige Beschäftigung ausser Haus, Bereitschaft zur Übernahme von Aufgaben in Haushalt, Küche und Garten.

Alterslimite

Bis zum Pensionsalter

Ablehnungskriterien

- Primäre Suchtproblematik und Gewalttätigkeit
- Erhöhte Suizidalität

Anmeldeverfahren

InTake (Tel. 0800 00 22 22). Informationsgespräch, Abendessen im Haus, schriftliche Anmeldung, Aufnahmegespräch mit Bezugsperson. Probezeit 2 Monate.