Oeko-Service GmbH

Albisriederstrasse 232
8047 Zürich
043 931 72 17
 info@oekoservice.ch
 http://www.oekoservice.ch

Die gemeinnützige Oeko Service GmbH ist ein Integrationsunternehmen, in welchen Menschen mit und ohne Beeinträchtigung nahe dem 1. Arbeitsmarkt arbeiten. Die Unternehmung ist tätig in den Bereichen Reinigung, Hauswartung, Garten und weiteren ökologischen Wirtschaftszweigen.

Erreichbarkeit

Wegbeschreibung

Gut erreichbar in Zürich Albisrieden (Lageplan auf www.oeko-reinigungsservice.ch)

Öffentlicher Verkehr

Anfahrt von Zürich Hauptbahnhof aus:
Tram 3 Richtung Albisrieden bis Haltestelle Siemens.
Anfahrt von Bahnhof Hardbrücke aus:
Bus Richtung Triemli/Morgenthal, am Albisriederplatz umsteigen auf Tram 3 Richtung Albisrieden bis Haltestelle Siemens.

Angebot

Angebot

Arbeitsplätze für Mitarbeitende mit Beeinträchtigung (mit IV-Rente) und für Mitarbeitende ohne Beeinträchtigung (mit voller Arbeitsleistung zu GAV-Lohn) in der Gebäudereinigung / Gartenunterhalt.

Ausbildungsplätze mit Finanzierung und Anmeldung über die IV-Berufsberatung
Betriebsunterhalt/Hauswartung:
- Fachfrau/Fachmann Betriebsunterhalt EFZ, 3 Jahre, Richtung Hausdienst, Vorlehre 1 Jahr
- Unterhaltspraktiker/in EBA, ab August 2015, 2 Jahre
- Hauswartpraktiker/in PrA, 1-2 Jahre (nach INSOS)

Gebäudereinigung:
- Gebäudereiniger/in EFZ, Berufslehre, 3 Jahre, Vorlehre 1 Jahr
- Gebäudereiniger/in EBA, 2 Jahre
- Gebäudereinigungspraktiker/in PrA, 1-2 Jahre (nach INSOS)

Gartenservice:
- Gärtner/in EFZ, 3 Jahre
- Gärtner/in EBA, 2 Jahre
- Praktiker/in PrA Gärtnerei (1-2 Jahre nach INSOS)

Anforderungen: Freude an praktischer Arbeit und Sauberkeit, kein Statusproblem mit Reinigen (z.B. einfache Routinearbeiten wie Treppenhaus-Reinigung), Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit.

Behandlungskonzept

Für Mitarbeitende mit Beeinträchtigung bedeutet die Anstellung im Öko-Reinigungsservice eine Integration ins Berufsleben, Gleichstellung durch Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden ohne Beeinträchtigung und Chancengleichheit, um ein selbstbestimmtes Leben führen zu können. Durch Zutrauen werden persönliche Ressourcen gefördert.

Aufenthaltsdauer

Unbefristete Dauerarbeitsplätze, Ausbildungen 1-3 Jahre

Entlöhnung

Grundlage ist der GAV-Lohn der Reinigungsbranche. IV-BezügerInnen erhalten einen entsprechenden Leistungslohn.

Massnahmen

Berufliche Massnahmen für Auszubildende und Integrationsmassnahmen.

Betreuungsumfang

individuell
Betreuungsschlüssel 1:8 bis 1:12

Anzahl Plätze

15 geschützte Arbeitsplätze, max. 8 Normalarbeitsplätze mit GAV-Lohn, 18 Ausbildungsplätze

Organisation

Kooperationen

Gute Zusammenarbeit mit Kundinnen und Kunden

Zertifizierung

  • ISO

Finanzierung Bemerkung

Primär durch Ertrag aus Reinigungsaufträgen. Sekundär durch Kantonales Sozialamt für die geschützten Arbeitsplätze. Berufliche Massnahmen für Auszubildende mit Tarif.

Qualifikationen Personal

Fachpersonal mit arbeitsagogischer und psychopathologischer Weiterbildung

Finanzierung der Organisation

  • Kanton
  • IV

Zusätzliche Bemerkung

Wir übernehmen gerne neue Reinigungsaufträge und Aufträge für den Gartenunterhalt/Gartenbau, um zusätzliche Mitarbeitende anstellen und Wartezeiten kurz halten zu können.

Zielgruppe

Reinigungsmitarbeitende mit psychischer Beeinträchtigung und Reinigungsmitarbeitende ohne Beeinträchtigung

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

- Arbeitsverhalten: Selbständig wie auch im Team zuverlässig und gründlich arbeiten können. Geeignet ist, wenn jemand es gerne sauber hat und kein Statusproblem mit putzen hat.
- Spezifische Fähigkeiten: Tätigkeit im Aussendienst, motiviert für Reinigungsarbeiten, manuelles Geschick, auch im Umgang mit Reinigungsgeräten, den Schmutz sehen können ("mit den Augen arbeiten")
- Persönlichkeit/Sozialverhalten; Vertrauenswürdig, diskret, Fähigkeit zu Einzel- und Teamarbeit
- Gesundheit: Die körperliche Verfassung soll es ermöglichen, mindestens 2 Stunden täglich arbeiten zu können. Guter Umgang mit psychischen Krisen

Anmeldeverfahren

wenn möglich schriftlich

Ablehnungskriterien

Statusproblem mit Reinigungsarbeiten