PHZH Pädagogische Hochschule Zürich
Gesundheitsförderung und Suchtprävention

Rämistrasse 59
Postfach
8021 Zürich 1 Sihlpost
043 305 55 55
043 305 59 04
 barbara.meister@phzh.ch
 www.pestalozzianum.ch

Fachstelle Suchtprävention innerhalb des Fachbereichs Gesundheitsförderung und Prävention der Pädagogischen Hochschule Zürich. Beratung und Begleitung von Lehrpersonen und Schulbehörden im Bereich von Primär- und Sekundärprävention, Weiterbildung für Lehrpersonen, Ausarbeitung von Konzepten, Projekten und Materialien für den Unterricht.
Koordination der Suchtprävention an der Volksschule im Kanton Zürich.
Expertinnen-/Expertentätigkeit.

Angebot

Angebot

Begleitung und Durchführung von Projekten in Zusammenarbeit mit BAG/EDK und der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Expertisen, Evaluationen, Projektentwicklungen im Bereich Bildung und Gesundheit/Prävention. Teilnahme an Euronet, einem länder- und regionenübergreifenden Projekt in der Peer Education. Mitglied der Stellen für Suchtprävention des Kantons Zürich, zuständig für den Bereich Volksschule/Kindergarten.
Vernetzte Projekte unter Einbezug der ganzen Schulgemeinde, Ausbildung, Weiterbildung, Forschung und Entwicklung.

Kosten

Kanton: Teilweise Kostenbeteiligung der Schulgemeinden.

Behandlungskonzept

Settingansatz der WHO, Ottawa Charta, Gesundheitsziele 21.

Organisation

Zusätzliche Bemerkung

Beratung auf der Stelle nach telefonischer Absprache. Dokumentation nach Anmeldung zugänglich.

Zielgruppe

Lehrer/innen, Behörden, Eltern, teilweise Schüler/innen.