Pflegezentrum Bachwiesen

Das Pflegezentrum Bachwiesen liegt am Fusse der Zürcher Waldegg in Albisrieden und wurde 1961 eröffnet.
In den Jahren 1998 bis 2003 wurde es saniert und erweitert. Alle Zimmer entsprechen den modernen Bedürfnissen, die Zimmer im Neubau sind mit WC/Lavabo/Dusche eingerichtet. Die Abteilungen sind als familiäre Wohneinheiten gestaltet. Zudem betreibt das Pflegezentrum Bachwiesen die externen Pflegewohngruppen Sunnige Hof (für Menschen mit einer Demenzerkrankung) und Hausäcker (Komplementärmedizinische Behandlung und Pflege).
Der Park des Pflegezentrums und die Umgebung laden zu Spaziergängen und Fahrten im Rollstuhl ein. In unmittelbarer Nähe befindet sich die Freizeitanlage Bachwiesen mit einem Kleintiergehege.
Der Einbezug der Angehörigen und eine familiäre Atmosphäre haben im Pflegezentrum Bachwiesen einen hohen Stellenwert.

Erreichbarkeit

Öffentlicher Verkehr

Tram 3, Bus 67 bis Fellenbergstrasse, Bus 80 bis Albisriederdörfli, Bus 89 bis Rautistrasse

Angebot

Angebot

Abteilungen für Pflegen und Wohnen

Anzahl Plätze

167 (Stand Februar 2013)

Spezialangebote

- Weglaufgeschützte Demenz-Abteilung
- Angebote für mobilitätsbehinderte und sturzgefährdete Menschen
- flexible Tagesaufenthalte
- regelmässige Aufenthalte
- Ferienaufenthalte
- externe Pflegewohngruppe Hausäcker (komplementärmedizinische Behandlung und Pflege)
- externe Pflegewohngruppe Sunnige Hof (weglaufgeschützte Demenz-Abteilung)

Organisation

Zertifizierung

  • ISO

Aufnahmebedingungen

Anmeldeverfahren

Beratung und Anmeldung:
Beratungsstelle Wohnen im Alter
www.stadt-zuerich.ch/wohnenimalter