Pflegezentrum Bauma

Sonnenhaldenstrasse 9
8494 Bauma
052 396 55 55
 info@pz-bauma.ch
 www.pz-bauma.ch

Das Ziel unseres Hauses ist eine individuelle Pflege, Betreuung und Begleitung von erwachsenen Menschen, unabhängig von Geschlecht, ethnischem Hintergrund, Religion, sexueller Ausrichtung oder Alter, die aus psychischen, sozialen oder somatischen Gründen (kurz- oder langfristig) nicht mehr in ihrem sozialen Umfeld bleiben können, aber, aus medizinischen Gründen, auch keine Klinik- oder Spitalstruktur benötigen.

Im Weiteren ist es das Ziel unserer Hausgemeinschaft, durch gegenseitige Achtung, Wertschätzung, Rücksichtnahme und gelebte Toleranz eine Atmosphäre anzubieten, die den Bewohnerinnen und Bewohnern den Aufenthalt möglichst angenehm gestaltet und unser Haus zum Zuhause soweit wie möglich macht.

Ein Ärzteteam ist von Montag bis Freitag halbtags im Haus (ausgenommen Ferienabwesenheiten und Fort-/Weiterbildung).

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Durchgehend geöffnet

Öffentlicher Verkehr

S-Bahn, Bus, 5 Gehminuten entfernt

Wegbeschreibung

Zentrale und zugleich ruhige Lage im Dorf/Erholungsgebiet.

Transportdienst

Eigener Transportdienst nach Absprache/Vermittlung öffentlicher Fahrdienst möglich

Angebot

Angebot

Individuelle Dienstleistungen im Rahmen von:
- Stationärer Aufenthalt
- Tagesheim
- Hotellerie
- Soziale und therapeutische Betreuung
- Pflege- und Behandlungsmassnahmen gemäss RAI/RUG-System
- Ärztliche Leistungen für medizinische und psychiatrische Fragen
- Sonderleistungen

Offen für alle Zielgruppen. Grenzen: Zur Zeit keine geschlossene Abteilung. Ungeeignet für weglaufgefährdete Personen.

Behandlungskonzept

Betreuungskonzepte sind vorhanden und werden gerne nach Beratung abgegeben:
- Pflegenotfälle/Akutpflege
- Rehabilitative Pflege
- Langzeitpflege
- Überbrückungs- und Kurzzeitaufenthalte
- Betreutes Wohnen im Wohnhaus
- Begleitetes Wohnen in der Wohngruppe
- Pflegestationen

Anzahl Plätze

102 Plätze:
Stationär 96 und Tagesheim 6-8 Plätze
Stationär: 1-Bettzimmer 56 und Mehrbettzimmer 23

Spezialangebote

Grosszügige Therapieangebote wie z.B. Aktivierungstherapie, kulturelle Angebote, geschützte Werkstatt (intern und extern).

Besuchszeiten durchgehend, nach Absprache Übernachtung möglich,Angehörige und Gäste sind zu den öffentlichen Jahresveranstaltungen und in der Cafeteria herzlich willkommen.

Aufenthaltsdauer

Alle nach individuellen Wünschen möglich

Kosten

Werden gerne in individuellen Gesprächen bekanntgegeben, grundsätzlich gemäss neue Pflegefinanzierung ab 1.1.2011. Abrechnung nach RAI/RUG-System.

Organisation

Kooperationen

Spitex, Sozialdienste, Spitäler und Psych. Kliniken wie z.B. GZO, Triemli, USZ, PUK, Schlössli, IPW, Sanatorium Kilchberg
Auf Wunsch werden die Referenzpersonen und Adressen bekanntgegeben.

Zertifizierung Bemerkung

Seit 11.11.2003 für hochstehende Heime CH-Programm der Frey Akademie nach den Kriterien des europäischen TQM-Modells der E.F.Q.M.-European Foundation for Quality Management.

Qualifikationen Personal

Fachärzteteam: Facharzt für Innere Medizin FMH, Facharzt für Allgemeine Medizin mit Schwerpunkt Geriatrie FMH, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie FMH
Pflegefachpersonal/Allg. und Psych., DN1,FAGE, PA, Pflegehelfe, Sozialpädagoger

Finanzierung Bemerkung

Private AG
Familie di Gallo

Zielgruppe

Erwachsene Menschen, unabhängig vom Geschlecht (wir sind für alle Regionen offen)

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Werden individuell geprüft

Alterslimite

Nicht unter 18 Jahren

Ablehnungskriterien

Werden individuell geklärt, meistens Weglaufgefährdet

Anmeldeverfahren

persönliche Beratung

Gesuche / Formulare

Anmeldezeitpunkt

Zur Zeit keine Warteliste