Pro Senectute Bibliothek

Bederstrasse 33
8002 Zürich
044 283 89 81
 bibliothek@prosenectute.ch
 http://www.biblio.prosenectute.ch

Die Pro Senectute Bibliothek ist das grösste Informations- und Medienzentrum in der Schweiz zu den Themen Alter, Altern und Generationenbeziehungen. Sie Bibliothek ist öffentlich und grundsätzlich kostenlos. Ein grosser Teil des Bestands umfasst Fach- und Ratgeberpublikationen zu Demenz und Sozialer Arbeit.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Mo, Di, Mi: von 9.00 bis 16.00 Uhr
Do: von 9.00 bis 18.00 Uhr

Öffentlicher Verkehr

Die Bederstrasse liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Zürich-Enge (Tram 5, 6, 7, 13 und S-Bahn 2, 8, 24).

Wegbeschreibung

Die Bederstrasse 33 liegt in unmittelbarer Nähe des Bahnhofs Zürich-Enge. Die Bibliothek ist rollstuhlgängig.

Angebot

Angebot

-Wep-Portal www.biblio.prosenectute.ch
-Recherchen, Ausleihe, Vorträge, Arbeitsplätze
-Fachbücher/-zeitschriften, E-Books, Ratgeberliteratur, Musiksammlung, Aktivierungsmaterialien, Lehrfilme, Materialien für die Biografiearbeit
-ruhige Arbeitsplätze
-Gruppenarbeitszimmer

Massnahmen

-Versand von Artikeln in elektronischer Form per E-Mail (CHF 0.50 pro Seite)
-Versand Bücher, CDs, DVDs per Post (CHF 8.-- pro Paket)

Spezialangebote

-E-Books auf www.prosenectute.ciando.com
-Aktivierungsspielesammlung (Spiele, Spielanleitungen, Gedächtnistraining)
-Filmsammlung
-Recherchedienst

Kosten

für Benutzer/Benutzerinnen: gratis

Organisation

Kooperationen

Age Stiftung - Wohnen und Älterwerden
Alzheimer Schweiz
BFH - Institut Alter
Bibliosuisse - Die Stimme der Bibliotheken
Careum Weiterbildung
GERONTOLOGIE CH - Das Netzwerk für Lebensqualität im Alter
FHNW - Soziale Arbeit
La Source - Institut et Haute Ecole de la Santé
Netzwerk Fachbibliotheken Gesundheit
REISO - Revue d'Information Sociale
Schweizerisches Sozialarchiv
SUPSI - Scuola universitaria professionale della Svizzera italiana
Zentrum für Gerontologie ZfG
ZHAW - Soziale Arbeit

Zertifizierung

  • ZEWO

Finanzierung Bemerkung

Stiftung Pro Senectute Schweiz, Bund (BSV), Age-Stiftung

Qualifikationen Personal

Informationsspezialistinnen

Finanzierung der Organisation

  • Bund

Zielgruppe

Ganze Schweiz: Fachleute der Altersarbeit und Gerontologie (Pflegende, Aktivierungsfachleute, Lehrpersonen, Studierende), Seniorinnen und Senioren, und Angehörige