Psychiatriezentrum Breitenau
Sozialdienst

Auf den akutpsychiatrischen Abteilungen und der Rehabilitations- und Psychotherapieabteilung werden Frauen und Männer jeden Alters und mit verschiedenen psychiatrischen Krankheitsbildern behandelt und betreut.
In Langzeit- und gerontopsychiatrischen Abteilungen werden chronisch- psychisch kranke Patientinnen und Patienten mit meist erhöhtem Pflegebedarf betreut und behandelt.
In der Tagesklinik werden Patientinnen und Patienten tagsüber behandelt und betreut
Der Sozialpsychiatrische Dienst übernimmt ambulante Behandlungen Erwachsener
Der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst bildet eine eigene Einheit für Beratung und Therapie.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

24 Stunden

Öffentlicher Verkehr

Bus Nr. 3 oder 4 vom Bahnhof Schaffhausen

Wegbeschreibung

Breitequartier Schaffhausen

Angebot

Angebot

- Psychiatrische Behandlung
- Pflege
- Psychotherapie
- Ergotherapie, Physiotherapie
- Sozialdienst
- Beschäftigungsstätte der Stiftung altra
- Psychiatrische Tagesklinik
Psychiatrische Grundversorgung im Kanton Schaffhausen und gemäss Abkommen in den nördlichen Gemeinden des Kantons Zürich

Betreuungsumfang

24 Stunden

Anzahl Plätze

130 Betten

Entlöhnung

gem. Richtlinien BSV

Behandlungskonzept

Wir betrachten den Menschen und seine Erkrankung aus dem Blickwinkel eines psychodynamischen und systemischen Verständnisses, entsprechend der sozialen Entstehungsgeschichte der Persönlichkeit. Deshalb legen wir Wert auf die Berücksichtigung der sozialen Umwelt. In unserer therapeutischen Arbeit hat die Psychotherapie einen hohen Stellenwert. Diagnosestellungen, therapeutische und pflegerische Massnahmen basieren auf anerkannten wissenschaftlichen Grundlagen. Wir beteiligen uns wo möglich am praxisrelevanten wissenschaftlichen Dialog.

Aufenthaltsdauer

Sehr unterschiedlich, je nach Zielgruppe und Abteilung

Kosten

Bitte Taxordnung verlangen

Organisation

Qualifikationen Personal

Hoch, vorwiegend Fachpersonal

Zusätzliche Bemerkung

Patientinnen und Patienten aus dem Zürcher Weinland und dem Bezirk Andelfingen werden gemäss Vereinbarung zu innerkantonalen Ansätzen behandelt und betreut.

Finanzierung der Organisation

  • Bund
  • Kanton
  • KK

Zielgruppe

- Auf den akutpsychiatrischen Abteilungen und der Rehabilitations- und Psychotherapieabteilung werden Frauen und Männer jeden Alters und mit verschiedenen psychiatrischen Krankheitsbildern behandelt und betreut.
- In Langzeit- und gerontopsychiatrischen Abteilungen werden chronisch- psychisch kranke Patientinnen/Patienten mit meist erhöhtem Pflegebedarf betreut und behandelt.
- In der Tagesklinik werden Patientinnen/Patienten tagsüber behandelt und betreut.
- Der Sozialpsychiatrische Dienst (SPD) übernimmt ambulante Behandlungen Erwachsener.
- Der Kinder- und Jugendpsychiatrische Dienst (KJPD) bildet eine eigene Einheit für Beratung und Therapie (siehe www.kjpdsh.ch).

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Auf eigenes Begehren, über HausärztInnen/-ärzte oder über Behörden

Alterslimite

Keine

Ablehnungskriterien

- Drogenentzüge werden im Psychiatriezentrum Hard in Embrach vorgenommen. Stehen psychische Störungen im Vordergrund, so sind in Ausnahmefällen Entzüge auch bei uns möglich.
- Jugendliche unter 18 Jahren werden für maximal 14 Tage Aufnahme im Rahmen einer Krisenintervention aufgenommen.
- Das Psychiatriezentrum Breitenau ist nicht die geeignete Einrichtung für gefährliche und fluchtgefährdete psychisch kranke Straftäter/innen.