Psychiatrische Universitätsklinik ZürichKlinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und -psychotherapie
Ambulatorium Horgen

Angebot:
Im Rahmen der ambulanten kinder- und jugendpsychiatrischen Grundversorgung werden Hilfen für Eltern, Kinder und Jugendliche bei kinder- und jugend-psychiatrischen Krankheiten sowie bei anderen psychischen, familiären und erzieherischen Problemen angeboten. Dieses Angebot umfasst psychiatrische und psychologische Abklärungen, Einzelpsychotherapien, medikamentöse Behandlungen, sowie Beratungen und Therapien von mehreren Familienangehörigen. Dabei erfolgt die Arbeit der KJPP bei Bedarf und im Einverständnis mit den in enger Zusammenarbeit mit Privatärzten, Lehrern, Schulpsychologischen Diensten, der Jugendhilfe und anderen Institutionen.

Die Finanzierung erfolgt in der Regel über die Krankenkassen und in speziellen Fällen über die Invalidenversicherung (IV).

Einzugsgebiet:
Bezirk Horgen, d.h. von Kilchberg bis Richterswil, einschliesslich der Berggemeinden und das Sihltal.

Anmeldung:
Anmeldungen können telefonisch durch die Eltern oder Jugendlichen erfolgen. Im Einverständnis mit den Betroffenen können auch Ärzte anmelden.

Erreichbarkeit

Wegbeschreibung

Nähe Bahnhof Horgen

Angebot

Behandlungskonzept

Wissenschaftlich begründete psychiatrische Therapie.

Kosten

Krankenkasse (Selbstbehalt)

Organisation

Qualifikationen Personal

Kinder- und Jugendpsychiater/innen, Psychologinnen/Psychologen

Finanzierung der Organisation

  • KK
  • IV

Zielgruppe

Kinder, Jugendliche, ihre Eltern und Familien

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

- Telefonische Anmeldung durch Eltern oder Sorgerechtsträger
- Regionale Eingrenzung: Bezirk Horgen

Alterslimite

bis 18 Jahre

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja