Quellenhof-Stiftung
Haus für Motivation, Therapie und Lebenstraining

Welsikerstrasse 5
8474 Dinhard
Fachstelle für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen: 052 336 23 78
 intake@qhs.ch
 http://www.quellenhof-stiftung.ch

Quellenhof, Haus für Motivation, Therapie und Lebenstraining, Dinhard:
Für Männer und Frauen, die wegen einer Abhängigkeitsproblematik in schwierigen Umstände geraten sind und den Ausstieg aus einer Abhängigkeit anstreben.

Hofacker, Haus für Lebenstraining und Integration, Gundestswil:
Für Frauen und Männer, die sich nach einer abgeschlossenen Therapie im Quellenhof oder einer anderen Institution, beruflich und sozial in die Gesellschaft integrieren möchten.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

365 Tage/Jahr offen

Öffentlicher Verkehr

Quellenhof, Dinhard: S-Bahn bis Seuzach und Bus bis Welsikon oder S-Bahn bis Dinhard

Hofacker, Gundetswil: Zug-und Busverbindung nach Rickenbach-Attikon

Wegbeschreibung

Quellenhof, Dinhard: siehe Beschreibung unter www.quellenhof-stiftung.ch

Hofacker, Gundetswil: siehe Beschreibung unter www.quellenhof-stiftung.ch

Angebot

Angebot

Quellenhof, Dinhard:
Modulare Gestaltung des Therapieprozesses: Motivationsmodul
(Teilnahme am motivierenden Leben in der therapeutischen Gruppe, psychiatrische und somatische Abklärungen)
- Therapiemodul (Erarbeiten neuer Lebensperspektiven)
- Trainingsmodul (Umsetzung und Trainig der erarbeiteten Massnahmen aus dem Therapiemodul)

Hofacker, Gundetswil:
- Trainingsmodul (Umsetzung der erarbeiteten Massnahmen aus der Therapie, Aufbau eines stabilen Beziehungsnetzes, Arbeitstraining)
- Integrationsmodul: Vorbereitung auf eine neue Wohnform, externe Arbeitsstelle, Nachsorgeregelung)

Massnahmen

Quellenhof, Dinhard:
Männer und Frauen mit Massnahmenvollzug nach Art. 60

Hofacker, Gundetswil:
Männer und Frauen mit Massnahmenvollzug nach Art. 60

Betreuungsumfang

Quellenhof, Dinhard:
Individuelle Planung und Umsetzung des Therapieprozesses, um sich neu zu orientieren und das Leben neu zu gestalten. Zur Therapie gehören die Aufarbeitung der Suchtgeschichte, Vergangenheitsbewältigung, erarbeiten von neuen Lebensperspektiven und Vorbereitung der Integration

Hofacker, Gundetswil:
Individuelle Planung und Umsetzung der sozialen und beruflichen Integration in die Gesellschaft; d. h. Einstieg ins Erwerbsleben (Lehrbeginn, Jobcoaching, Arbeitsvermittlung) und Vorbereitung auf einenÜbertritt in eine selbständige Wohnform

Anzahl Plätze

Quellenhof, Dinhard: 10 Plätze (5 Frauen und 5 Männer)

Hofacker, Gundetswil: 6 Plätze (3 Frauen und 3 Männer)

Spezialangebote

Quellenhof, Dinhard:
- aktive Freizeitgestaltung und Sport
- Abend- und Weekend-Events
- Angebot zur seelsorgerlichen Beratung
- Arbeitstraining und Ausbildungsplätze

Hofacker, Gundetswil:
- Förderung der Freizeitgestaltung und Sport
- Angebot von externen Abend- und Weekend-Events
- Angebot zur seelsorgerlichen Beratung
- Arbeitstraining und Ausbildungsplätze

Behandlungskonzept

Die Quellenhof-Stiftung arbeitet auf christlicher Basis und sozialtherapeutischem / -pädagogischem, psychiatrischem Hintergrund. Die Arbeitstherapie mit Förderdiagnostikprogramm und Integrationskonzept ist integraler Bestandteil.

Aufenthaltsdauer

Quellenhof, Dinhard: 3 - 9 Monate

Hofacker, Gundetswil: 3 - 6 Monate

Kosten

Quellenhof, Dinhard:
Tagespauschale Kanton ZH: Fr. 231.-- (mit interner Tagesstruktur)
Tagespauschale ausserkantonal: gem. IVSE C

Hofacker, Gundetswil:
Tagespauschale Kanton ZH: Fr. 134.-- (mit interner Tagesstruktur)
und Fr. 114.-- (mit externer Tagesstruktur)
Tagespauschalen ausserkantonal: gem. IVSE C

Organisation

Kooperationen

Zusammenarbeit mit externen Fachstellen (Psychiatrische Kliniken, PsychiaterInnen, Sozialbehörden, Suchtberatungstellen, Justiz, KESB)

Zertifizierung

  • QuaTheDA
  • ISO

Finanzierung der Organisation

  • Bund

Qualifikationen Personal

Unsere Mitarbeitenden qualifizieren sich mit einer sozialtherapeutischen, sozialpädagogischen, seelsorgerischen, oder medizinischen Ausbildung.

Zertifizierung Bemerkung

Unsere Arbeit ist gemäss den Anforderungen von ISO 9001:2008, BSV-IV 2000 und QuaTheDA zertifiziert.

Finanzierung Bemerkung

- Taggelder von Sozial- oder Justizbehörden
- Betriebsbeiträge des Kantons Zürich
- Schenkungen, Legate, öffentl. Sammlungen
- Beträge von öffentlichen und privaten Institutionen
- Spenden oder Darlehen von Privatpersonen

Zielgruppe

Ausstiegswillige Menschen mit Suchthintergrund oder Dualdiagnosen d.h. mit Suchtproblemen und psychischen/psychiatrischen Krankheiten. Männer und Frauen, für die ein Massnahmevollzug nach Art. 60 verfügt wird.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Quellenhof, Dinhard und Hofacker, Gundetswil:
- Alter: In der Regel ab 18 Jahre
- mindestens teilweise Arbeitsfähigkeit
- keine akute Selbstgefährdung

Quellenhof, Dinhard:
Im Motivationsnsmodul: ärztlich begleiteter ambulanter Entzug oder abgeschlossener körperlicher Entzug
ab Therapiemodul: abgeschlossener körperlicher Entzug

Hofacker, Gundetswil:
Verzicht auf jegliche Suchtmittel (exl. Nikotin)

Alterslimite

in der Regel ab 18 Jahre; nach Absprache können jedoch auch Minderjährige aufgenommen werden

Ablehnungskriterien

InteressentInnen mit einer Essstörung können aus medizinischen Gründen erst ab einem Body Mass Index von 16 aufgenommen werden
Interessentinnen mit einer schweren psychiatrischen Erkrankung

Anmeldeverfahren

- Bewerbung über die Fachstelle für Menschen mit Abhängigkeitserkrankungen der Quellenhofstiftung
- Erstgespräch
- nach Bedarf Termin bei unserer Fachärztin
- evtl. ein Probetag im Therapiehaus mit anschliessender Auswertung
- Entscheid über eine mögliche Aufnahme
- Einholen der Kostengutsprache
- Festlegung des Eintrittsdatums