Rötel
Sozialpädagogik für Kinder und Familien

Rötelstrasse 53
8037 Zürich
Gesamtleitung: 044 368 55 47: 044 368 55 11
 info.roetel@zkj.ch
 http://www.roetel.ch

- Sozialpädagogische Familienarbeit (SPFA)
- Familienergänzende soz.päd. Tagesstruktur für Schulkinder von 6-16 (FEST)
- Kinderkrippe

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 8 - 12 und 14 - 17 Uhr

Öffentlicher Verkehr

Bus 32/33 bis «Rotbuchstrasse» oder Tram Nr. 7/11/14/15 bis «Schaffhauserplatz»

Angebot

Angebot

FEST: Sozialpädagogisch geführter Tageshort mit intensiver Familienarbeit für 21 Kinder von 7 - 15 Jahren
SPFA: Sozialpädagogische Familienarbeit für Familien, die aus versch. Gründen aus dem Gleichgewicht geraten sind, Arbeit vor Ort in der Familie.
KRIPPE: 24 Krippenplätze für Kinder von 3 Monaten bis Kindergarteneintritt

Betreuungsumfang

je nach Angebot (gemäss www.roetel.ch)

Anzahl Plätze

SPFA: unbegrenzt
FEST: 21
KRIPPE: 24

Behandlungskonzept

Kompetenzorientierung, Ressourcenorientierung, Lebensweltorientierung, Empowerment, Partizipation
Kinderkrippe: Bildungskrippe

Aufenthaltsdauer

je nach Angebot (gemäss www.roetel.ch)

Kosten

je nach Angebot (gemäss www.roetel.ch)

Organisation

Kooperationen

Kontrakte mit der Stadt Zürich (SOD)
Subventionierte Kinderkrippe gemäss Bestimmungen der Stadt Zürich

Zertifizierung

  • Eigenes QMS

Finanzierung der Organisation

  • Gemeinde

Qualifikationen Personal

Ausgebildete SozialpädagogInnen, PsychologInnen, SozialarbeiterInnen und KleinkindererzieherInnen mit Erfahrung

Zertifizierung Bemerkung

QMS aufgebaut und extern begutachtet nach ISO in der KITA haben wir das Qualikita-Label inne.

Finanzierung Bemerkung

Wir haben keine fixen (Sockel)Finanzierungen. Alles wird per Familie/Klient/Fall/ gerechnet.

Zielgruppe

FEST ist ein Angebot für Kinder und ihre Familien, die in verschiedenen Bereichen an Grenzen stossen. Wir unterstützen die Eltern bei Fragen der Erziehung und begleiten die Kinder bei Schulschwierigkeiten und bei ihrer Freizeitgestaltung.
SPFA: Wir sind für Familien und Alleinerziehende mit Säuglingen, Kindern oder Jugendlichen da, die durch Probleme in verschiedenen Lebensbereichen an ihre Grenzen stossen und Unterstützung brauchen. Die zugrunde liegenden Themen können sehr unterschiedlich sein: Erziehung, Konflikte, Trennung, Krankheit, Sucht, Gewalt, Migration.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

je nach Angebot (gemäss www.roetel.ch)

Alterslimite

je nach Angebot (gemäss www.roetel.ch)

Ablehnungskriterien

je nach Angebot (gemäss www.roetel.ch)

Anmeldeverfahren

je nach Angebot (gemäss www.roetel.ch)

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Gesuchsempfangsstelle

FEST: fest.roetel@zkj.ch
KRIPPE: krippe.roetel@zkj.ch
SPFA: spfa.roetel@zkj.ch

Anmeldezeitpunkt

Jederzeit