SAH Zürich
ETCETERA Dietikon

Löwenstrasse 17
8953 Dietikon
044 774 54 86
 etcetera.dietikon@sah-zh.ch
 http://www.sah-zh.ch

Vermittlung von Arbeitseinsätzen (stunden- oder tageweise) Hilfsarbeiten in Reinigung, Haushalt, Garten, Umzug, Entsorgung, Produktion und Versand sowie einfache Büroarbeiten und Dienstleistungen.

Treffpunkt: ETCETERA bietet Raum für persönliche Gespräche und Austausch zwischen den Teilnehmenden.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Für Arbeitsuchende: Mo - Do 9.00 - 12.30
Telefonisch: Mo - Do 9.00 - 16.00

Angebot

Angebot

Selbständiges Ausführen von Aufträgen bei Privaten, Non-Profitorganisationen und Firmen durch Vermittlung ETCETERA.
Falls gewünscht Beratung in arbeitsrechtlichen Belangen und Sozialversicherungsfragen.
Entlastung bei finanziellen Engpässen / Strukturierung des Tagesablaufs / Sammeln von Arbeitserfahrungen / Knüpfen sozialer Kontakte / Unterstützung in Hinblick auf den (Wieder-)Einstieg ins Erwerbsleben.

Massnahmen

Ermöglichen von Berufserfahrung, Vermittlung berufsspezifischer Fähigkeiten, Vermittlung arbeitsmarktlicher Schlüsselqualifikationen, Vermittlung Bewerbungskompetenzen, Stabilisierung, Erhalt arbeitsmarktlicher Schlüsselkompetenzen, Geregelte Tagesstruktur, Erarbeitung eines Teileinkommens

Aufenthaltsdauer

unbeschränkt

Kosten

Projektfinanzierung durch Bezirksgemeinden.

Spezialangebote

Fachkurse

Behandlungskonzept

Vermittlung in 1. Arbeitsmarkt
Vermittlung von Arbeitseinsätzen. Dadurch werden den Teilnehmenden positive Arbeitserfahrungen, eine Strukturierung des Tagesablaufs, Entlastung bei finanziellen Engpässen sowie soziale Kontakte ermöglicht. Die Einsätze stellen eine Unterstützung dar im Hinblick auf den (Wieder-)Einstieg ins Erwerbsleben

Anzahl Plätze

unbeschränkt

Entlöhnung

mindestens Fr. 22.-- pro Stunde (brutto)
Arbeitszeugnis, Bericht über Vermittlungsfähigkeit

Organisation

Kooperationen

ETCETERA Dietikon ist ein Projekt des SAH Zürich und wird durch den Sozialdienst Limmattal finanziert.

Zertifizierung Bemerkung

Bewilligung zum Personalverleih durch das Amt für Wirtschaft und Arbeit des Kantons Zürich.

Zusätzliche Bemerkung

Je nach Auftragslage werden sporadisch Aufnahmestopps verhängt.

Qualifikationen Personal

Fachpersonal

Finanzierung Bemerkung

Zweckverband Sozialdienst Limmattal bzw. die elf Gemeinden des Bezirks Dietikon

Zielgruppe

Frauen und Männer aller Altersgruppen, die sich aus verschiedenen Gründen vorübergehend oder dauerhaft nicht in den ersten Arbeitsmarkt integrieren können oder wollen, jedoch arbeitsbereit und arbeitsfähig sind. Dazu gehören:
- Personen mit oder ohne berufliche Qualifikationen
- (Langzeit-)Erwerbslose
- Personen mit psychischer und/oder physischer Beeinträchtigung
- Personen ohne Existenz sicherndes Einkommen
- Migranten und Migrantinnen (Personen mit Bewilligung B auf Anfrage)
- Personen mit IV/AHV-Rente

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

- ausreichende Deutschkenntnisse
- Arbeitsbewilligung B, Niederlassung C
- wohnhaft im Bezirk Dietikon

Anmeldeverfahren

Aufnahmegespräch (Vereinbarung eines Termins notwendig)