Samowar
Suchtprävention Bezirk Meilen

Hüniweg 12
8706 Meilen
044 924 40 10
 meilen@samowar.ch
 http://www.samowar.ch/meilen

Suchtprävention will Suchtproblemen zuvorkommen. Deshalb setzt sie an, wo Sucht beginnt: im Alltag, in der Schule, in der Gemeinde, im Heim, im Elternhaus. Unsere Arbeit ist langfristig angelegt, vernetzt und in der Regel kostenlos.
Wir informieren über die Gefahren von Sucht- und Genussmitteln.
Wir helfen Menschen, ihre Selbstkompetenzen zu erweitern und gesunde Verhaltens-Strategien zu entwickeln.
Wir schaffen bessere Bedingungen, um Suchtgefahren zu mindern und Gesundheit zu fördern.
Wir vermitteln, wie Krankheitsrisiken frühzeitig erkannt und vermindert werden können.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Telefonzeiten:
Mo, Mi, Do: 9.30-12.30 und 13.30-17.00 Uhr
Di: 13.30-17.00 Uhr
Freitag: geschlossen
Termine: Nach Vereinbarung, auch ausserhalb der Telefon- und Bürozeiten.

Wegbeschreibung

Lageplan unter:
https://www.google.ch/maps/place/H%C3%BCniweg+12,+8706+Meilen/@47.269276,8.6435028,17z/data=!4m5!3m4!1s0x479aaf6f9bd32959:0xacfe8bdb0828a273!8m2!3d47.2694835!4d8.6422234

Angebot

Angebot

Als Fachstelle unterstützen wir Sie mit unserem Wissen und unseren Erfahrungen – individuell auf Ihre Bedürfnisse und Gegebenheiten angepasst, darum wenden Sie sich am besten an eine unserer Fachpersonen.

Auf Schulebene:
Wir unterstützten Lehrpersonen und Schulleiter/innen durch individuelle Beratung und Begleitung, durch Fortbildung zu verschiedenen Themen sowie durch die Ausleihe von Unterrichts-Materialien. Wir orientieren uns an Ihren Bedürfnissen und Gegebenheiten.

Auf Gemeindeebene:
Suchtprävention in den Gemeinden verlangt nach einer vernetzten Arbeitsweise: Wir unterstützen Behörden und Gemeinde nahe Interessengruppen beim Aufbau geeigneter Strukturen sowie beim Planen und Durchführen von Veranstaltungen und Projekten.

Auf Elternebene:
Wir beraten lokale Elternvereine/Elternbildungen und Vertreter/innen schulischer Elternarbeit beim Organisieren und Durchführen von Veranstaltungen und Kursen zu Suchtprävention und Gesundheitsförderung.

Weiter beraten und begleiten wir Schlüsselpersonen aus den Bereichen Freizeit/Sport, Heime und Lehrbetriebe.

Behandlungskonzept

Enge Zusammenarbeit mit Samowar, Jugendberatung Bezirk Meilen

Spezialangebote

FemmesTische
Für fremdsprachige Mütter organisieren wir FemmesTische: Niederschwellige Elternbildung am privaten Stubentisch. Ausführliche Informationen zu diesem Projekt finden Sie auch unter: www.femmestische.ch

Kosten

Für KundInnnen aus dem Bezirk Meilen sind unsere Angebot und Dienstleistungen in der Regel kostenlos.

Organisation

Kooperationen

Träger der Suchtpräventionsstelle ist der privatrechtlich organisierte Verein Samowar Bezirk Meilen, der unter dem Dach des Samowar neben der Suchtprävention auch die Jugendberatung Bezirk Meilen betreibt.

Finanzierung Bemerkung

Die Finanzierung läuft zu 70% über die Gemeinden des Bezirks Meilen und zu 30% über den Kanton Zürich. Die Zusammenarbeit (Auftrag, Controlling, Finanzierung etc.) ist über eine 4-jährige Rahmen- sowie eine jährliche Budget- und Dienstleistungsvereinbarung geregelt.

Qualifikationen Personal

Alle Mitarbeiter/innen der Suchtprävention verfügen über sozialwissenschaftliche Grundausbildungen. Regelmässige Weiterbildungen und Supervisionen sind gewährleistet.

Zielgruppe

Bevölkerung des Bezirks Meilen: Schüler/innen, Lehrer/innen, Lehrlinge, Berufsbildner/innen, Eltern, Behörden, Vereine, Organisationen, Öffentlichkeit.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Wohnort bzw. Standort im Bezirk Meilen.

Alterslimite

Keine