Schweiz. Stiftung für die Förderung und Unterstützung von Berufsmusikerinnen und Berufsmusiker
SMV Schweizerischer Musikerverband

Kasernenstrasse 15
8004 Zürich
043 322 05 22
 info@smv.ch
 http://smv.ch/service/smv-stiftung/

Die Stiftung fördert das schweizerische Musikleben durch die Förderung und Unterstützung von Berufsmusiker/innen, deren Ausbildung und Projekte. Sie fördert den Berufsnachwuchs und kann an in Not geratene Berufsmusiker/innen sowie an ihre Angehörigen Unterstützungsleistungen ausrichten.

Die Gesuche werden 4x jährlich geprüft. Fristen: Ende Februar, Mai, August, November.

Berücksichtigt werden Berufsmusiker/innen oder angehende Berufsmusiker/innen in Ausbildung. Die Berufsmusiker/innen müssen SMV-Mitglied sein. Bei Ensembles muss mindestens die Hälfte der MusikerInnen Mitglied des SMV sein.

Angebot

Angebot

Unterstützungsleistungen an SMV-Mitglieder: Darlehen, Einmalbeiträge, periodische Leistungen, Stipendien, Defizitgarantien für selbstorganisierte musikalische Projekte

An MusikerInnen in Ausbildung (ohne SMV-Mitgliedschaft):
Stipendien für
- qualifizierte Musikstudierende Schweizerischer Nationalität oder mit Niederlassung in der Schweiz für das Studium im Inland oder im Ausland
- qualifizierte ausländische Musikstudierende für das Studium in der Schweiz, sofern diese seit mindestens fünf Jahren in der Schweiz leben

Zielgruppe

Berufsmusikerinnen und Berufsmusiker, Ausbildung

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

BerufsmusikerInnen oder angehende BerufsmusikerInnen in Ausbildung. Die BerufsmusikerInnen müssen SMV-Mitglied sein. Bei Ensembles muss mindestens die Hälfte der MusikerInnen Mitglied des SMV sein.
Ausländische Studierende müssen seit mindestens fünf Jahren in der Schweiz wohnhaft sein.

Gesuche / Formulare

Anmeldezeitpunkt

Ende Februar, Mai, August, November

Gesuchsempfangsstelle

Schweiz. Stiftung für die Förderung und Unterstützung von Berufsmusiker/innen
c/o SMV
Kasernenstrasse 15
8004 Zürich

Beilagen

Ausbildungsbestätigung

Ja

Referenzen

Ja

Kontoangaben

Ja

Andere Beilagen

detaillierte Beschreibung des Projektes, detailliertes Budget, Ausbildungs-/Berufsdiplome, Kursunterlagen, Steuerausweis Gesuchsteller/in und Eltern. Gesuchsunterlagen sind in 4-facher Ausführung einzureichen. Behandlungstermine: Ende Februar, Mai, August, November.