Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich
SOS-Beratung

Kronenstrasse 10
8006 Zürich
044 360 28 53
 info@srk-zuerich.ch
 https://www.srk-zuerich.ch

Das Schweizerische Rote Kreuz Kanton Zürich erfüllt wichtige humanitäre Aufgaben auf kantonaler Ebene. In den Bereichen Gesundheit, Soziales und Migration setzen sich rund 90 Mitarbeitende und 2700 Freiwillige im ganzen Kanton dafür ein, dass Benachteiligte in unserer Gesellschaft integriert werden oder bleiben.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag, 9 - 12 Uhr, 14 - 17 Uhr

Öffentlicher Verkehr

Tram Nr. 11 und 14 bis Haltestelle «Kronenstrasse», Bus Nr. 32 und 46 bis Haltestelle «Nordstrasse»

Wegbeschreibung

Villa Schindlergut oberhalb Limmatplatz/Kornhausbrücke

Angebot

Angebot

Individualberatung für Menschen in Not, unabhängig von Herkunft oder Aufenthaltsstatus
- Beratung im Umgang mit Ämtern
- Vernetzung mit zuständigen Stellen
- Beratung bei akuten Problemen an der Arbeit, beim Wohnen, in der Familie, mit den Kindern oder bei Krankheit
- Finanzielle oder materielle Direkthilfe für Menschen in akuter Not
- Unterstützung bei sozialversicherungsrechtlichen Fragen
- Rechtsberatung bzw. Vermittlung von Rechtsberatung
- (Konflikt-)Beratung bei familiären Schwierigkeiten oder Beziehungsproblemen
- Hilfe bei aufenthaltsrechtlichen Fragen
- Hilfe bei Familiennachzug und -zusammenführung
- Hilfe bei der Suche nach vermissten Angehörigen im Ausland

Kosten

Die Beratung ist kostenlos und wird in Deutsch, Französisch, Englisch und Spanisch angeboten.

Behandlungskonzept

Die SOS-Beratung ist eine Anlaufstelle für alle Personen aus dem Kanton Zürich, die Hilfe suchen, unabhängig von Herkunft oder Aufenthaltsstatus. Gemeinsam mit den Ratsuchenden besprechen wir die Anliegen und mögliche Lösungen oder verweisen bei Bedarf an eine andere Stelle.

Organisation

Kooperationen

andere Hilfswerke, Fach- und Beratungsstellen

Zertifizierung

  • ZEWO

Qualifikationen Personal

Fachpersonen der Sozialen Arbeit

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • Mitgliederbeiträge

Zielgruppe

In Not geratene Menschen, ungeachtet von Herkunft und Aufenthaltsstatus, wohnhaft im Kanton Zürich.