Schweizerisches Rotes Kreuz Kanton Zürich
Jugendrotkreuz

Kronenstrasse 10
8006 Zürich
044 360 28 50
 jugendrotkreuz@srk-zuerich.ch

Das SRK Kanton Zürich erfüllt auf kantonaler Ebene humanitäre Aufgaben in den Bereichen Gesundheit und Entlastung, soziale Integration sowie Migration und Asyl. Die Dienstleistungen stehen allen Menschen im Kanton Zürich offen, unabhängig von Herkunft oder Aufenthaltsstatus.

«mitten unter uns» ist ein Integrationsangebot und dient der sprachlichen Förderung fremdsprachiger Kinder und Jugendlicher.

Erreichbarkeit

Wegbeschreibung

Schindlergut, oberhalb Limmatplatz/Kornhausbrücke

Öffentlicher Verkehr

Tram Nr. 11 und 14 bis Haltestelle «Kronenstrasse»
Bis Nr. 32 und 46 bis Haltestelle «Nordstrasse»

Angebot

Angebot

«mitten unter uns» bringt fremdsprachige Kinder und Jugendliche für zwei bis drei Stunden pro Woche mit deutschsprachigen Gastfamilien und Einzelpersonen zusammen.

Massnahmen

Langzeitangebot, konstante Betreuungsperson

Betreuungsumfang

Einmal wöchentlich für 2 bis 3 Stunden

Spezialangebote

Für Freiwillige: diverse Kurse und Beratung.
Seit 2010 werden auch Sprachtreffs angeboten.

Behandlungskonzept

Freiwillige Gastgeberinnen und Gastgeber verbringen wöchentlich zwei bis drei Stunden mit einem fremdsprachigen Kind oder Jugendlichen.
Gemeinsame Tätigkeiten wie Basteln, Lesen, Kochen oder gemeinsam Hausaufgaben machen, sind Wege, um sich auszutauschen und zuzuhören.
Die fremdsprachigen Kinder verbessern dabei spielend ihre Sprachkenntnisse und machen sich gleichzeitig mit den Lebensgewohnheiten in der Schweiz vertraut.

Die Gastgebenden sind freiwillig Engagierte des SRK Kanton Zürich:
- Gastgebende empfangen wöchentlich ein Gastkind bei sich zu Hause.

- Betreuende in den Sprachtreffs leiten gemeinsam mit anderen Freiwilligen einmal in der Woche eine Gruppe von bis zu zehn Kindern in einem Gemeinschaftsraum.

Kosten

«mitten unter uns» ist für die teilnehmenden Kinder und Jugendlichen kostenlos.

Organisation

Kooperationen

Lehrkräfte, Sozialarbeiter/innen, Psychologinnen/Psychologen, Behörden, Migrationsorganisationen

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • Mitgliederbeiträge

Zertifizierung

  • ZEWO

Zusätzliche Bemerkung

«mitten unter uns» wird in den Regionen Stadt Zürich, Zürcher Oberland, Limmattal, Dübendorf, Winterthur und Effretikon angeboten.

Sprachtreffs gibt es in Zürich-Wiedikon, Zürich-Friesenberg, Oerlikon, Dietikon, Schlieren, Uster, Rüti, Wetzikon, Effretikon und Winterthur.

Zielgruppe

- Kinder und Jugendliche mit einem Migrationshintergrund
- Freiwillige Gastgebende, die zwei bis drei Stunden pro Woche investieren möchten.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Kinder und Jugendliche mit Deutsch als Zweitsprache im schulpflichtigen Alter (inkl. Kindergarten), schriftliche Anmeldung (Zustimmung der Eltern)

Anmeldeverfahren

Eltern melden entweder direkt, über die Schule oder den Kindergarten ihre Kinder an.