Sozialtherapeutische Wohngurppe ""stube""

Lindenhofweg 2
8460 Marthalen
052 301 51 03
079 258 13 28
 wgstube@bluewin.ch

Die WG Stube gibt es seit 2003. Sie ist ein privates Heim mit einer therapeutischen Wohngruppe für Patientinnen und Patienten aus Psychiatrischen Kliniken oder Spitälern und bietet Begleitung und Betreuung an. Ebenfalls bietet sie Begleitung und Betreuung in der eigenen Wohnung. Die WG "Stube" befindet sich in einem grosszügigen Haus mit Garten.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

0800Uhr -1100Uhr 1400Uhr-1600Uhr
nach Tel.Vereinbarung auch jederzeit

Öffentlicher Verkehr

Zug und Bus

Wegbeschreibung

Von Winterthur mit dem Zug Richtung Schaffhausen bis Marthalen. Ca. 15 Minuten Fahrt.

Transportdienst

eigener Transportdienst

Angebot

Angebot

- Milieutherapie
- Interne Beschäftigung (Hausdienst, Garten etc.)
- Begleitung zum Arzt
- Kontrolle bei Medikamentenabgabe

Massnahmen

Versorgung bei Krankheit und Notfällen, allgemeine Unterstützung

Betreuungsumfang

Rund um die Uhr, das ganze Jahr. Nachts mit Pikettdienst.

Aufenthaltsdauer

individuell

Kosten

abhängig von Zimmergrösse und Aufwand zwischen Fr. 145.- und Fr. 175.-

Spezialangebote

- Training der Sozialkompetenzen (Einkaufen, Kochen, Ausflüge, Wochenplan etc.)
- Eigene Kaffeestube mit Galerie
- Pflanzengarten / Ernährungskonzept

Behandlungskonzept

- das Wohl unserer Bewohner/innen ist unser grösstes Anliegen
- ressourcenorientierte Arbeitsweise und Betreuung
- durch lebensnahe Rehabilitation die Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu erreichen

Betreuungsschlüssel 1:

3

Anzahl Plätze

7 + 1 Besuchszimmer

Entlöhnung

Ja. Nach Aufwand bemessen.

Organisation

Kooperationen

Kliniken, Spitälern, Hausärzten, Psychiatern und Sozialdiensten

Zertifizierung Bemerkung

Kant.Sozialamt Zürich

Finanzierung Bemerkung

Privat

Qualifikationen Personal

dipl. Pflegefachfrau und dipl. Pflegefachmann

Finanzierung der Organisation

  • IV

Zielgruppe

Frauen und Männer mit psychischen Problemen oder einer psychischen Behinderung. Mindestalter 18 Jahre.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Bereischaft, seinen Teil zu einer harmonischen Wohngemeinschaft beizutragen. Psychisches Problem oder geistige Behinderung.

Alterslimite

ab 18 Jahren, gegen oben offen

Ablehnungskriterien

- intensive Pflegebedürftigkeit
- akute Drogen und/oder Alkoholprobleme

Anmeldeverfahren

- Vorstellungsgespräch und Probewohnen
- Vertrag
- Fachärztliche Behandlung muss geregelt sein

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja

Beilagen

Arztzeugnis

Ja

Andere Beilagen

evtl: Vormundschaftbetreuung