Sozialwerk Pfarrer Sieber
Fachspital für Sozialmedizin und Abhängigkeitserkrankungen Sune-Egge

Konradstrasse 62
8005 Zürich
+41 44 444 20 90
 sune-egge@swsieber.ch
 http://www.swsieber.ch

Ambulatorium: medizinische Versorgung und soziale Beratung Betroffener aus der Drogen- und Obdachlosenszene im Methadonprogramm.

Fachspital mit 25 Betten für Akutpatienten und 5 Betten für Langzeitpatienten (medizinische, seelsorgerische und soziale Beratung/ Betreuung). Keine Entzugstherapie.

Pflegestation in Egg mit 15 Betten

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Das Spital ist 24 Std. offen
Ambulatorium: Mo-Fr 9.15-12.15, 15.00-16.45 Uhr
Sprechstunde beim Arzt: 9.15-12.15 Uhr

Angebot

Angebot

Ambulatorium: ärztliche Sprechstunde/soziale Beratung, Methadonprogramme.
Akutabteilung: medizinische und ärztliche Betreuung/Pflege, seelsorgerische und soziale Beratung/Betreuung.
Akut- und Langzeitabteilung mit insgesamt 30 Betten. Begleitung in der letzten Lebensphase.
Medizinische Versorgung, seelsorgerische und soziale Betreuung von Menschen aus der Drogen- und Obdachlosenszene, die eine Suchtproblematik aufweisen.

Aufenthaltsdauer

Nach ärztlicher Indikation.

Behandlungskonzept

Fachspital zur Behandlung/Pflege von erkrankten Drogenabhängigen und Patienten mit HIV-Infektion sowie anderen vom Drogengebrauch herrührenden Krankheiten. Der Sune-Egge führt auch ein Ambulatorium mit Methadonabgabe.

Kosten

gemäss Tarifliste (siehe www.swsieber.ch)

Organisation

Zertifizierung

  • ZEWO

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • KK

Zielgruppe

Kranke Menschen aus der Drogen- und Obdachlosenszene

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Ambulatorium: Sprechstunde Montag bis Freitag von 9:15 bis 12:15 Uhr.
Stationärer Bereich: ärztliche Indikation

Alterslimite

Keine