Spezialstation für Patienten mit Störungen durch
psychotrope Substanzen Psych. Universitätsklinik

Lenggstrasse 31
Postfach 1931
8032 Zürich
044 384 21 11

Spezialstation für Drogen-, Alkohol- und Medikamentenabhängige, welche an einer weiteren psychischen Störung leiden (Patienten mit sogenannten Dual- bzw. Doppeldiagnosen).

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Durchgehend

Angebot

Angebot

Geschlossene Aufnahme-/Abklärungs-/Therapiestation mit 15 Plätzen. Behandlung im milieutherapeutischen Rahmen. Entzugsbehandlung oder medikamentös unterstützt. Auch Teilentzüge resp. Aufnahme zur Krisenintervention. Medizinische Behandlung. Breites sozio- und psychotherapeutisches Angebot. Psychotherapie einzeln und in Gruppen, Einbezug der Angehörigen. Sozialhilfe. Abklärungen und Einbezug der anderen Dienste im Haus.
Entzugsbehandlung. Behandlung der akuten psychischen Störung. Bei entsprechender Bereitschaft und Motivation erfolgt eine längerdauernde, umfassendere Behandlung zur körperlichen und seelischen Stabilisierung, mit dem Ziel einer besseren sozialen und gesellschaftlichen Integration. Einsicht in die Doppelproblematik und die damit verbundenen Konsequenzen.

Anzahl Plätze

15

Aufenthaltsdauer

3 bis 9 Monate, daneben aber auch kurzfristige Aufenthalte zur Krisenintervention und Entzugsbehandlung.

Kosten

Kanton: Krankenkasse/Kliniktaxen nach kantonalzürcherischen Ansätzen

Organisation

Zusätzliche Bemerkung

Eingeschränkter Kontakt nach aussen während der Entzugsphase. Konsum/Handel mit Suchtmitteln jeglicher Art (inkl. Alkohol, nichtärztlich verordnete Medikamente) führen zum Ausschluss, ebenso Nichteinhalten der Hausordnung resp. der Behandlungsvereinbarungen.

Zielgruppe

Für Drogen-, Alkohol- und Medikamentenabhängige, welche an einer weiteren psychischen Störung leiden (Patienten mit sogenannten Dual- bzw. Doppeldiagnosen).

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Ärztliche Einweisung mit Zeugnis beim Ersteintritt. In der Regel muss die regionale Zuständigkeit erfüllt sein. Vorgespräche nur auf speziellen Wunsch und in einzelnen Fällen.

Alterslimite

Keine