Spitex-Verein im Embrachertal

Stationsstrasse 33
8424 Embrach
044 865 10 10
 spitex-embri@bluewin.ch

Die spitalexternen Kranken- und Gesundheitspflegedienste Spitex bieten ihre Leistungen an, wenn bei Alter, Krankheit, Behinderung oder Rekonvaleszenz die Selbsthilfe einer Person nicht mehr ausreicht, die Familien- und Nachbarschaftshilfe nicht mehr genügt oder vorübergehend entlastet werden soll, eine stationäre Unterbringung jedoch nicht angezeigt ist.
Die Spitex-Dienste bieten folgende Leistungen der Hilfe und Pflege zu Hause an:

- Pflege und Betreuung
- Hauswirtschaftliche Unterstützung
- Information und Auskunft über Mahlzeitendienste, Krankenmobilienmagazine, usw.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 8.00 - 12.00 und 14.00 - 17.00 Uhr
Ausserhalb dieser Bürozeiten können auf dem Telefonbeantworter Nachrichten hinterlassen werden.

Öffentlicher Verkehr

Postauto bis Haltestelle «Altersheim»

Angebot

Angebot

Hilfe bei Körper- und /oder Behandlungspflege, Hilfe im Haushalt, Mahlzeitendienst
Behandlung und Grundpflege im Ambulatorium

Kosten

Abklärung/Beratung: Fr. 70.--/Std.
Behandlungspflege: Fr. 65.--/Std.
Grundpflege:Fr. 51.40/Std.
Haushalthilfe: Fr. 37.-- (Nichtmitglied), Fr. 34.-- (Mitglied)
10% Selbstbehalt plus Fr. 8.--/Tag und Einsatz für pflegerische Leistungen
keine Kostenübernahme aus der Grundversicherung für Haushalt-Leistungen

Massnahmen

Spitex Auftrag erforderlich

Organisation

Kooperationen

Kispex, Onko Plus

Zertifizierung

  • Eigenes QMS

Finanzierung Bemerkung

Spitex-Verein, Einnahmen aus Leistungen, Mitgliederbeiträge, Defizitübernahme der beteiligten Gemeinden.

Qualifikationen Personal

Pflegefachfrauen, diplomierte Hauspflegerinnen, Pflegehelferinnen

Finanzierung der Organisation

  • Spenden
  • Mitgliederbeiträge
  • Kanton
  • Gemeinde

Zielgruppe

Behinderte, kranke, verunfallte, rekonvaleszente, betagte und sterbende Menschen welche im Einzugsgebiet wohnhaft sind und deren Angehörige