Spitex Zürich Sihl
Zentrum Enge/Leimbach/Wollishofen

Seestrasse 352
8038 Zürich
043 399 71 71
 zuerich2@spitex-zuerich.ch
 http://www.spitex-zuerich.ch

Der gemeinnützige Verein Spitex Zürich Sihl ist eine Spitex-Organisation mit Leistungsauftrag der Stadt Zürich.

Als Teil der städtischen Gesundheitsversorgung versorgt die Non-Profit-Organisation die Einwohnerinnen und Einwohner der Stadtkreise 2, 3, 5, 9 (Albisrieden) und 10 (Wipkingen) mit qualitativ hochstehenden Pflege- und Hauswirtschafts-Dienstleistungen.

Das Einsatzspektrum umfasst Abklärung und Beratung, Behandlungspflege, Grundpflege sowie Hauswirtschaft/Betreuung.

Rund 360 Mitarbeitende verhelfen den Bewohnerinnen und Bewohnern der Stadt Zürich zu mehr Lebensqualität und sorgen dafür, dass diese so lange wie möglich in den eigenen vier Wänden bleiben können.

Rund um die Uhr, an sieben Tagen pro Woche. Auch in den Quartieren Enge, Leimbach, Wollishofen.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Telefonisch rund um die Uhr 043 399 71 71 (Spitex Zürich Sihl)

Transportdienst

Auf Anfrage

Öffentlicher Verkehr

Bahnhof Wollishofen bzw. Tramhaltestelle Wollishofen (Linie 7)

Angebot

Angebot

- Hilfe, Pflege, Betreuung zu Hause
- Beratung von Kunden, Angehörigen und Umfeld
- Vermittlung von Therapieangeboten

Behandlungskonzept

Hilfe zur Selbsthilfe – Verbesserung und/oder Aufrechterhaltung einer guten Lebensqualität zu Hause

Kosten

gemäss Tarifordnung

Spezialangebote

- Betreuung von demenzkranken Kunden
- Psychosoziale Betreuung

Betreuungsumfang

Nur ambulant und auf ärztliche Verordnung und Anfrage

Organisation

Kooperationen

- Alzheimer Vereinigung
- Gerontologische Beratungsstelle des stadtärztlichen Dienstes der Stadt Zürich
- Pro Senectute
- Weitere nach Bedarf

Zertifizierung Bemerkung

Qualitätsmanual des Spitex-Verbandes Schweiz

Qualifikationen Personal

- Fachstelle für Psychosoziale Betreuung
- Gerontologinnen
- Pflegefachpersonen HF / FH mit unterschiedlichen Zusatzqualifikationen
- Pflegefachpersonen DN1; Hauspflegerinnen / Hauspfleger; Fachperson Gesundheit (FaGe)
- Hauswirtschaftliche Mitarbeitende

Finanzierung Bemerkung

Gemeinnütziger Verein

Zielgruppe

Kranke, behinderte und weitere hilfsbedürftige Menschen jeden Alters

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

situationsbedingt

Anmeldeverfahren

Direkt oder Zuweisung über Arzt/Spital, Abklärung findet zu Hause statt

Ablehnungskriterien

situationsbedingt, z. B. unzumutbare hygienische Bedingungen

Gesuche / Formulare

Anmeldezeitpunkt

Erster Einsatz i. d. R. innerhalb von 48 Stunden