Stadt Uster - Berufliche und soziale Integrationsangebote
Bewachte Velostation

Die bewachte Velostation ist ein Angebot zur sozialen Integration von Sozialhilfeempfangenden, die beim Eintrittszeitpunkt wenig Chancen auf eine Stelle im regulären Arbeitsmarkt haben. Die Teilnehmenden arbeiten jeweils zu zweit und bewachen und reinigen Velos in einem 2-Schichtbetrieb. Daneben verkaufen sie die für die Benützung der Station erforderlichen Vignetten und sorgen für Ordnung innerhalb und ausserhalb der Station.

Erreichbarkeit

Öffnungszeiten

Montag - Freitag 6.00 - 20.00 Uhr

Wegbeschreibung

Die Station befindet sich direkt beim Bahnhof Uster

Angebot

Angebot

Gruppeneinsatzplatz regelmässig
Beobachtung im Arbeitsprozess, Soziale Begleitung, Regelmässige Beschäftigung

Massnahmen

Stabilisierung, Erhalt arbeitsmarktlicher Schlüsselkompetenzen, Geregelte Tagesstruktur, Regelmässige Ausübung einer sinnvollen Tätigkeit, Pflege sozialer Kontakte

Betreuungsumfang

35 h/ Woche, Teilzheitpensen möglich.

Anzahl Plätze

8

Entlöhnung

Die TN erhalten über also! eine Integrationszulage gemäss den SKOS-Richtlinien. Der ausbezahlte Betrag wird der Gemeinde in Rechnung gestellt.

Spezialangebote

Wöchentlich Internes Deutschtraining für Fremdsprachige im Sinne von Teilnehmende unterstützen Teilnehmende. Auf Wunsch Bewerbungscoaching als Zusatzangebot möglich.

Behandlungskonzept

Beschäftigung / Stabilisierung
Die Teilnehmenden erfüllen im Rahmen ihrer Fähigkeiten und Möglichkeiten eine sinnvolle Aufgabe. Sie übernehmen Verantwortung und Pflichten, haben Kundenkontakte und eine Tagesstruktur. Damit erhalten und verbessern sie ihre sozialen Kompetenzen. Fremdsprachige können ihre Deutschkenntnisse erweitern.

Aufenthaltsdauer

unbefristet, Verlängerung möglich

Kosten

650.- pro Monate für Mitgliedgemeinden.

Organisation

Kooperationen

also! bietet verschiedenen Angebote zur beruflichen und sozialen Integration an. Die Angebote sind durchlässig, Wechsel nach Absprache möglich.

Finanzierung der Organisation

  • Gemeinde

Zertifizierung

  • SQS-SVAOM

Zusätzliche Bemerkung

Informationen zu den verschiedenen Angeboten sind zu finden auf www.alsobp.ch.

Zielgruppe

Voraussetzung für einen Einsatz ist eine gewisse Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten wie auch der Zusammenarbeit mit Teamkolleg/innen. Die Arbeit ist körperlich leicht und eignet sich für Männer und Frauen jeden Alterse, berufliche Erfahrungen und Qualifikationen sind nicht notwendig. Für den Kontakt mit der Kundschaft ist eine minimale Verständigung auf Deutsch erforderlich.

Aufnahmebedingungen

Aufnahmebedingung

Das Angebot steht Männern und Frauen offen. Eine Teilnahme ist auch bei gesundheitlichen Einschränkungen möglich.

Vor Eintritt muss eine Kostengutsprache der Gemeinde vorliegen.

Alterslimite

keine

Ablehnungskriterien

Akute Suchtprobleme.

Anmeldeverfahren

Das Anmeldefomular ist auf der Home Page www.alsobp.ch zu finden.

Gesuche / Formulare

Ganzes Jahr möglich

Ja